Media- und Kommunikationsberatung, Bachelor

Fachhochschule St. Pölten
In St. Pölten (Österreich)

363 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 43... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • St. pölten (Österreich)
  • Dauer:
    3 Jahre
  • Wann:
    September
Beschreibung

Der Studiengang Media- und Kommunikationsberatung bietet Ausbildung auf hohem theoretischen Niveau und gleichzeitig qualifizierten Praxisbezug. Es werden zahlreiche Projekte mit nationalen und internationalen Unternehmen durchgeführt – die Studierenden entwerfen PR- und Werbekonzepte, konzipieren und produzieren Werbemittel, erarbeiten Mediapläne, organisieren Events und entwickeln Marketingstrategien.
Gerichtet an: Abiturientinnen und Abiturienten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
September
St. Pölten
Matthias Corvinus-Straße 15, 3100, Niederösterreich, Österreich
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

österreichische Hochschulreife (Matura) Berufsreifeprüfung Studienberechtigungsprüfung Besitz eines ausländischen Zeugnisses, das einem österreichischen Zeugnis, wie oben angeführt, gleichwertig ist. WICHTIGER HINWEIS für BewerberInnen mit nicht-österreichischen Reifeprüfungszeugnisse

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Event
Werbung
PR
Media

Dozenten

Dr. Thomas Duschlbauer, MA
Dr. Thomas Duschlbauer, MA
Medienwirtschaft

Lehrgangsleiter Eventmanagement FH-Dozent Department Medienwirtschaft Erreichbar unter: Telefon: +43/2742/313 228 - 421 Web: http://www.kompetrend.at/dhome.htm E-Mail: Thomas.Duschlbauer@fhstp.ac.at

Themenkreis

Die Media- und Kommunikationsbranche ist laufend neuen Herausforderungen unterworfen. Internationalisierung, die schwieriger werdende Ansprache von KonsumentInnen, eine Vielzahl an neuen Werbeformen und Schlagwörter wie „Web 2.0" sind nur einige der Entwicklungen, die Kommunikations- bzw. Werbestrategien kennzeichnen.

Beratung durch interne und externe SpezialistInnen wird für Unternehmen deshalb noch wichtiger.

Auch die Möglichkeit der aktiven Mitarbeit bei SUMO (Magazin), Campus Radio 94.4 und Campus TV, den Ausbildungsmedien der FH, macht die Einzigartigkeit der Ausbildung in St. Pölten aus.

Das Studium wird nach dem internationalen, zweistufigen Bachelor/Master-System durchgeführt. Im Anschluss an das Bachelorstudium ist ein Masterstudium möglich.

Der Studienplan gliedert sich in zwei Stufen:

  • Grundstudium (1. bis 3. Semester)
  • Vertiefungsstudium (4. bis 6. Semester)

Im Grundstudium erwerben die Studierenden Kompetenzen in den Bereichen Wirtschaft, Medien, Kommunikation, Werbung, Marktforschung und Sozialwissenschaften sowie Fremdsprachen. Das dritte Semester ist eine gute Gelegenheit, um ein Auslandssemester an einer der zahlreichen Partnerhochschulen zu absolvieren.

Das Vertiefungsstudium bietet die Möglichkeit der Spezialisierung. Neben dem Pflichtmodul "Unternehmenskommunikation" können zwei aus den folgenden vier Modulen gewählt werden

  • Markt- und Mediaforschung
  • Media- und Kommunikationsplanung
  • Public Relations und Eventmanagement
  • Werbung und Dialogmarketing

Den Abschluss des Studiums bilden das verpflichtende Berufspraktikum im In- oder Ausland und eine Bachelorarbeit.

Organisationsform: Bachelorstudium/Vollzeit und berufsbegleitend

Studiendauer: 6 Semester

Im Anschluss ist ein 4-semestriges Masterstudium Medienmanagement möglich.

Studienplätze pro Studienjahr: 40 Vollzeit, 20 berufsbegleitend
(neben dem Studium wird Berufstätigkeit im Ausmaß von maximal 25 Stunden/Woche empfohlen)

Auslandssemester: möglich

Praktikum während des Studiums: verpflichtendes Berufspraktikum im 6. Semester, auch im Ausland möglich (Anrechnung von fachnahen Tätigkeiten möglich)

Fremdsprachen: Englisch (Pflicht), Französisch, Italienisch, Russisch, Spanisch oder Tschechisch je nach Gruppengröße als zweite Wahlpflichtsprache

Anforderungen an die StudentInnen: Interesse an einem interdisziplinär ausgerichteten Studium, Interesse für den Medien- und Kommunikationsbereich und für wirtschaftliche Zusammenhänge sowie Fremdsprachen

Besonderheiten: Betonung von projektorientiertem Arbeiten und Teamarbeit, Lehrveranstaltungen generell in kleinen Gruppen, Praxisprojekte in Zusammenarbeit mit Unternehmen, Unterrichtssprache tw. in Englisch, umfangreiche Vermittlung von Management-Skills, Tutoriatssystem für Erstsemestrige, eine Reihe von Zusatzqualifikationen können erworben werden (z. B. Cambridge-Zertifikat, Proficiency-Zertifikat, zertifizierte/r QualitätsmanagerIn), individuelle Unterstützung und Betreuung bei der Absolvierung eines Auslandssemester an einer der Partnerhochschulen

Preis: € 363,36 pro Semester + ÖH Beitrag

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Studiengebühren: 363,36 EUR pro Semester ÖH-Beitrag wird zusätzlich eingehoben

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen