Media- und Kommunikationsberatung, Master

Fachhochschule St. Pölten
In St. Pölten (Österreich)

363 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 43... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • St. pölten (Österreich)
  • Dauer:
    2 Jahre
  • Wann:
    September
Beschreibung

Das Studium Media- und Kommunikationsberatung an der Fachhochschule St. Pölten ebnet entweder den Weg für eine Karriere in nationalen und internationalen Agenturen (Eventmanagement-Agenturen, Media-Agenturen, etc.) oder in entsprechenden Fachabteilungen (Werbe-Abteilung, PR-Abteilung, etc.). Die Masterausbildung verbindet Anwendungswissen – vor allem im Bereich Online-Marketing mit wissenschaftlicher Exzellenz.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
September
St. Pölten
Matthias Corvinus-Straße 15, 3100, Niederösterreich, Österreich
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

einschlägiges Bachelor- oder Diplomstudium einer Fachhochschule oder Universität

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Public Relations
Eventmanagement
Werbung
Direktmarketing

Dozenten

Dr. Thomas Duschlbauer, MA
Dr. Thomas Duschlbauer, MA
Medienwirtschaft

Lehrgangsleiter Eventmanagement FH-Dozent Department Medienwirtschaft Erreichbar unter: Telefon: +43/2742/313 228 - 421 Web: http://www.kompetrend.at/dhome.htm E-Mail: Thomas.Duschlbauer@fhstp.ac.at

Themenkreis

Das Studium Media- und Kommunikationsberatung an der Fachhochschule St. Pölten ebnet den Weg für eine Karriere in nationalen und internationalen Agenturen. Die Masterausbildung verbindet Anwendungswissen – vor allem, aber nicht ausschließlich – im Bereich Neue Medien mit wissenschaftlicher Exzellenz.

  • Public Relations
  • Eventmanagement
  • Werbung und Dialogmarketing
  • Media- und Kommunikationsplanung

stehen im Zentrum des Curriculums.

Abgerundet wird das Masterstudium durch relevante ökonomische und rechtliche Fachgebiete, Englisch und Soft Skills in englischer Sprache, zweckentsprechende empirische Methoden sowie einen intensiven Blick auf zukünftige Tätigkeitsfelder, technologische Entwicklungen und internationale Märkte. Der Input von ExpertInnen aus Theorie und Praxis garantiert ein wissenschaftlich adäquates und berufsrelevantes Studium.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Studiengebühren: 363,36 EUR pro Semester ÖH-Beitrag wird zusätzlich eingehoben

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen