Mediation im Immobilienmanagement

IFM - Institut für Managementberatung GmbH
In Berlin, Potsdam und Hamburg

1.200 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0331-... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Das tägliche Miteinander als Immobilienprofi sowohl mit Mietern, Interessenten, Kunden als auch Lieferanten oder in der Zusammenarbeit zwischen Teammitgliedern oder Vorgesetzten, setzt eine hohe Kommunikationsfähigkeit voraus. Wenn es dann zu Konflikten oder Spannungen kommt, Missverständnisse oder Irritationen zu Konflikten werden, setzt Mediation als Konfliktlösungsmöglichkeit an. Unser praxisorientiertes Einführungsseminar gibt Ihnen einen Überblick, wie Sie sich mediative Kommunikationskompetenz aneignen. Sie erfahren, wie Mediation in der Immobilienwirtschaft auch unter betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten Einsatz finden kann und welchen Nutzen sie bringt.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Hohenzollerndamm 183, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Berlin
Prenzlauer Allee, 180, 10405, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hamburg
Neuer Wall 80, Hamburg, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Potsdam
Karl-Liebknecht-Straße, 21/22, 14482, Brandenburg, Deutschland
Plan ansehen

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

- Grundlagen der Mediation- Was ist Mediation- Das Phasenmodell der Mediation- Einsatzmöglichkeiten in Immobilienwirtschaft und Grenzen der Mediation- Mediator/in - Mediative Kommunikationskompetenz im Immobilienmanagement- Anwendungsmöglichkeiten - Beispiele- Mieterkonflikte, Vermieter-/Mieterkonflikte- Bau-/Firmenkonflikte- Teamkonflikte- Immobilienkunden, Interessenten, Käufer- Herausarbeitung von möglichen Konfliktfeldern- Erfahrungsberichte aus der täglichen Arbeit- Der nächste Schritt- Praktische Vorgehensweise- Mediation - als Teilnehmer oder als Mediator- Die notwendige Haltung- Konflikte und deren Ursachen- Konflikt-Moderation von Personen und Gruppen- Nutzen der Mediation in der Immobilienwirtschaft- Integration von Mediation in Konflikten- Kostenreduzierung durch Mediation- Mieter- und Kundenzufriedenheit- Mitarbeiter- und Führungskräfte- Die letzte Chance: Rechtsstreitigkeiten oder Mediation als Alternative?- Ablauf und Einsatz- Gesetzliche Regelungen und Berufsverbände- Konfliktmanagement- Schulung und Beratung- Mediation im Beschwerdemanagement- Mediatorenaufgabe zwischen Mitarbeitern, Mietern, Firmen- Mediationseinführung als Alternative zu Rechtsstreitigkeiten- Felder zur Kostenreduzierung im Unternehmen durch Mediationseinsatz- Entwicklung eines Organisationskonzeptes zur Implementierung

Zusätzliche Informationen

Eigentümer und Investoren, Mitarbeiter von Immobilien- und Verwaltungsgesellschaften, Fach- und Führungskräfte, Mitarbeiter von Personalabteilungen in Immobilienorganisationen, Immobilien-Sachverständige, Immobilienmakler, Architekten, Facility Manager, Gebäudemanager

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen