Mediationstraining für Schulen

Gordon Training Deutschland Österreich Schweiz
Inhouse

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49(0)... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Methodologie Inhouse
Dauer 6 Tage
  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Dauer:
    6 Tage
Beschreibung

Das Mediationstraining für Schulen nach dem Gordon - Modell vermittelt Berufsgruppen wie Lehrer/innen, Beratungslehrer/innen, Schulpsycholog/inn/en, Schulsozialarbei- ter/innen, Mitarbeiter/innen in Schulbehörden, Schüler/innen und Student/inn/en Fer- tigkeiten, wie bei Konflikten vermittelt werden kann. Es geht davon aus, dass Konflikte Bestandteil des schulischen Alltags sind und der Umgang mit ihnen wertvolle Zeit in Anspruch nimmt, die für Lernen und Spaß verwendet werden könnte.
Gerichtet an: Berufsgruppen wie Lehrer/innen, Beratungslehrer/innen, Schulpsycholog/inn/en, Schulsozialarbei- ter/innen, Mitarbeiter/innen in Schulbehörden, Schüler/innen und Student/inn/en

Themenkreis

Ziel:
Das Mediationstraining für Schulen nach dem Gordon - Modell vermittelt Berufsgruppen wie Lehrer/innen, Beratungslehrer/innen, Schulpsycholog/innen, Schulsozialarbei- ter/innen, Mitarbeiter/innen in Schulbehörden, Schüler/innen und Student/innen Fertigkeiten, wie bei Konflikten vermittelt werden kann. Es geht davon aus, dass Konflikte Bestandteil des schulischen Alltags sind und der Umgang mit ihnen wertvolle Zeit in Anspruch nimmt, die für Lernen und Spaß verwendet werden könnte.

Der Zweck des Mediationstrainings für Schulen besteht darin, Personen zu Mediatoren (Mediatorinnen) auszubilden, die bei der Bewältigung von Schulkonflikten helfen können.

Mediation meint hier, dass ein/e Mediator/in - eine neutrale dritte Person - die Konflikt- partner/innen durch verschiedene Stufen der Konfliktbearbeitung führt, so dass diese Personen ihren Konflikt selbst lösen können.

Grundstruktur des Kurses:

Gliederung:

Teil I:
Konfliktlösung ohne Sieger und Verlierer

Teil II: Mediation


Zeitplan:

Teil I: 2 bis 3 Tage, Teil II: 2 bis 3 Tage; andere Zeitaufteilungen sind möglich


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen