Medien und Politische Kommunikation

Freie Universität Berlin
In Berlin

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-30 -... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Berlin
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Der forschungsorientierte Masterstudiengang Medien und Politische Kommunikation ermöglicht eine Erweiterung der Fachkenntnisse auf dem Gebiet der politischen Kommunikation, insbesondere der medialen Politikvermittlung, des politischen Kommunikationsmanagements und des politischen Journalismus. Vermittelt werden an aktuellen Forschungsfragen orientierte methodische und analytische Kompetenzen zur eigenständigen Erforschung von Phänomenen und Problemen politischer Kommunikation in einer sich wandelnden Mediengesellschaft.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Garystr. 55, 14195, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

* Bachelorabschluss mit mindestens 60 LP im Fach Publizistik-, Kommunikations-, oder Medienwissenschaft oder ein gleichwertiger anderer Hochschulabschluss. * Sprachnachweis in Englisch (Niveau B2 GER) für Bewerberinnen und Bewerber, deren Muttersprache nicht Englisch ist, und die den Hochschulabschluss nicht an einer Bildungsstätte erworben haben, in der Englisch Unterrichtssprache ist.

Themenkreis

Studienziele und -inhalte

(1) Der konsekutive, fachlich spezialisierte und stärker forschungsorientierte Masterstudiengang vertieft und er- weitert die in einem Bachelorstudiengang der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft oder in vergleichba- ren kommunikations- und medienwissenschaftlichen Ba- chelorstudiengängen erworbenen grundlegenden Fach- kenntnisse auf dem Gebiet der politischen Kommunika- tion, insbesondere der medialen Politikvermittlung, des politischen Kommunikationsmanagements und des poli- tischen Journalismus.

(2) Der Masterstudiengang Medien und Politische Kommunikation vermittelt den Studentinnen und Studen- ten an aktuellen Forschungsfragen orientierte methodi- sche und analytische Kompetenzen zur eigenständigen Erforschung von Phänomenen und Problemen politi- scher Kommunikation in einer sich wandelnden Medien- gesellschaft. Ziele sind unter anderem die vertiefte Kenntnis der historischen Entwicklung und der kulturel- len Grundlagen politischer Kommunikation, ihrer struktu- rellen und regulierenden Faktoren sowie der professio-nellen Felder Politischer Journalismus und Politisches Kommunikationsmanagement. Studentinnen und Stu- denten erwerben umfassende und vertiefte Kenntnis der Theorien politischer Kommunikation sowie der wesentli- chen Befunde internationaler politischer Kommunika- tionsforschung. Sie werden auch durch das Erlernen fortgeschrittener empirischer Forschungsmethoden in die Lage versetzt, eigenständig Forschungsfragen zu erken- nen, theoretisch einzuordnen und hieran durch eigene Forschungsleistungen selbstständig anzuknüpfen. Eine besondere Rolle spielen hierbei international verglei- chende theoretische und empirische Zugänge, die dem sozialen und medialen Wandel Rechung tragen: Die Stu- dentinnen und Studenten erwerben Fähigkeiten zur Ana- lyse von Geschlechterverhältnissen sowie geschlechts- spezifischen Implikationen und Medienstereotypen in der politischen Kommunikation. Darüber hinaus setzen sie sich mit der Bedeutung von demographischem Wan- del, Globalisierung und Medieninnovation für die politi- sche Kommunikation kritisch auseinander.

(3) Das Studium im Masterstudiengang Medien und Politische Kommunikation bereitet die Studentinnen und Studenten auf eine wissenschaftliche Laufbahn in der universitären und außeruniversitären Forschung sowie auf Führungstätigkeiten in den Organisationen und Fel- dern politischer Kommunikation sowie der kommunika- tionswissenschaftlichen Politikberatung und der politi- schen Bildung vor.

Aufbau und Gliederung

(1) Neben den sechs Modulen sind die Masterar- beit und deren Verteidigung zu absolvieren; der Besuch eines die Erstellung der Masterarbeit vorbereitenden und begleitenden Forschungskolloquiums wird dringend empfohlen.

Beruf
Absolventinnen und Absolventen verfügen über vertiefte wissenschaftliche Kenntnisse und weiterführende berufsqualifizierende Kompetenzen.

Der Masterstudiengang Medien und Politische Kommunikation bereitet die Studentinnen und Studenten auf eine wissenschaftliche Laufbahn in der universitären und außeruniversitären Forschung sowie auf Führungstätigkeiten in den Organisationen und Feldern politischer Kommunikation sowie der kommunikationswissenschaftlichen Politikberatung und der politischen Bildung vor.

Bewerbungszeitraum:

Nur für das 1. Fachsemester: 15.04.-31.05. (zum Wintersemester), nur für das höhere Fachsemester: 01.07.-15.08. (zum Wintersemester) und 01.12.-15.02. (zum Sommersemester).

Studienbeginn: Wintersemester

Studiensprachen: Deutsch

Abschluss: Master of Arts (M.A.)

Regelstudienzeit: 4 Semester

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Semesterbeitrag 251,68 Euro

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen