Mediengestalter/in Digital und Print (IHK)

Hauchler Studio GmbH + Co. KG
In Biberach/Riß

mehr als 9000 €
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
7351 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Mittelstufe
  • Biberach/riß
  • Dauer:
    2 Jahre
  • Wann:
    04.09.2017
    weitere Termine
Beschreibung

Mediengestalter/in Digital- und Print, Fachrichtung Gestaltung und Technik. Gerichtet an: Werkreal- und Realschüler, Gymnasiasten, Umschüler, Quereinsteiger,

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
04.September 2017
03.September 2018
Biberach/Riß
Karl-Müller-Straße 6, 88400, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Abschluß zum Mediengestalter/in

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Werkreal- und Realschüler, Gymnasiasten, Umschüler, Quereinsteiger,

· Voraussetzungen

Mittlere Reife

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Seit 70 Jahren hat sich das HAUCHLER STUDIO auf den Bereich Design - Medien - Druck spezialisiert. Unsere Dozenten verfügen über eine langjährige Erfahrung und Engagement. Modernste Technik sowie Medienkompetenz und Praxisorientierung runden das Profil ab.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Nach der Anfrage erhalten Sie ein ausführliches Informationspaket mit Unterrichtsinhalten, Fördermöglichkeit und die Möglichkeit zu einem unverbindlichen Gespräch in dem weitere Informationen und Fragen behandelt werden.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Gestaltung
Mediengestalter Digital und Print
Medientechnik
Kostenmanagement
Typographie
Web-Design
Datenhandling
Digital Design
Printmedien
Medienprojekte

Dozenten

Daniela Hauchler
Daniela Hauchler
Betriebswirtschaft

Hans-Peter König
Hans-Peter König
Marketing

Michael Kettel
Michael Kettel
Foto-Design

Robert Heißmann
Robert Heißmann
Graif-Design

Walter Rogger
Walter Rogger
Grafik-Design

Themenkreis

Inhalte:
Berufstechnologie Mediengestalter und Drucker
(teilweise fakultativ)
· Betriebsorganisation
· Kostenmanagement
· Präsentation
· Typografie/Grafik-Design
· Mediengestaltung Print /Web
· Medientechnik Print / Web
· Medienkonzeption
· Informationstechnik
· Datenhandling/Datenbank
· Farb-/Qualitätsmanagment
· Druck-/Weiterverarbeitungstechnik
· Produktionsprozess/-system Print
· Werkstoffkunde
· Technische Mathematik
· Technisches Englisch

Berufspraxis Mediengestalter
· Arbeitsorganisation/-planung
· Gestaltungsgrundlagen
· Datenhandling
· Medienintegration
· Gestaltung Print/digitale Medien
· Typografische Gestaltung
· Gestaltungskonzeption
· Medientechnische Produktion
· Übergabe-/Ausgabeprozesse
· Text-, Grafik-, Bilddatenbearbeitung
· Farb-/Qualitätsmanagment
· Digitalfotografie
· Digitaldruck
· Druckform/Druckprozess Offset
· Druckweiterverarbeitung
· Projektplanung/-arbeiten

Berufspraxis Drucker
· Arbeitsorganisation
· Produktionsplanung
· Gestaltungsgrundlagen
· Datenhandling
· Medientechnische Produktion
· Digitaldruck
· Druckprozessvorbereitung
· Druckprozesssteuerung
· Messen und Prüfen
· Farb-/Qualitätsmanagment
· Druckformherstellung
· Druckprozess Offset
· Druckweiterverarbeitung
· Standardisierter Flachdruck
· Mehrfarbenoffsetdruck
· Computer-to-Press
· Projektplanung/-arbeiten

Allgemeine Fächer
· Lerntechniken
· Deutsch mit Schriftverkehr
· Bewerbungstraining
· Gemeinschaftskunde
· Wirtschaftskunde
· Projektarbeiten
· Fachexkursionen
· Fachvorträge
· Betriebspraktikum


Modalitäten:
Zulassungsbedingungen:
Verkürzung der Regelausbildungszeit auf normalerweise zwei Jahre im Rahmen der gesetzlich vorgesehenen Möglichkeiten.

Abschluss:
Laufende Überprüfung der Leistungen durch Klausur-, Werkstatt- und Projektarbeiten. Dokumentation in Semester- bzw. Jahreszeugnissen.
Abschlusszeugnis mit »Hauchler-Diplom« zum Ende des Schulbesuchs.
Berufsabschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer Ulm.

Förderung
Ausbildung:
Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAFöG), Bildungskredite, Steuervorteile, Begabtenförderung.
Umschulung und berufliche Rehabilitation:
Durch Bundesagentur für Arbeit, Deutsche Rentenversicherung, Berufsgenossenschaften. Bundeswehr-Berufsförderungsdienste.

Erfolge des Zentrums