Medieninformatik

Fachhochschule Brandenburg
Blended learning in Brandenburg

bis 150 €
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0)33... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Blended
  • Brandenburg
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung


Gerichtet an: Der Studiengang richtet sich an Studienbewerber/innen mit Abitur, Fachhochschulreife, fachgebundener Hochschulreife oder beruflich qualifizierte Studienbewerber/innen mit Schulabschluss der Sekundarstufe I.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Brandenburg
Magdeburger Straße 50, 14770, Brandenburg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Zugangsvoraussetzung: * Sie müssen im Grundsatz über eine Hochschulzugangsvoraussetzung verfügen (allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife). Sprache: Deutsch

Themenkreis

Die Medieninformatik beschäftigt sich mit der Konzeption, Entwicklung, Einführung und dem Betrieb von Hard- und Software-Systemen für die Produktion, Distribution und Nutzung von (digitalen) Medien. Ziel der Ausbildung ist, mit einem wissenschaftlich fundierten, auf
berufspraktische Fertigkeiten zielendes anwendungsorientiertes
Studium den Studierenden einen Berufsstart in den Bereichen
Administration (Systeme, Netzwerke, Datenbanken), Software-,
Web- und Datenbank-Entwicklung, Content-Management, Dokumentation, Redaktion, Computergrafik / -animation, Planung,
Design und Entwicklung von Medien und Software-Systemen und
Unternehmensberatung als Consultant zu ermöglichen.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: * Sie zahlen je Kurs und Studienhalbjahr 78,- Euro (Kosten für besondere Dienstleistungen im Online-Studium) Beim 6-semestrigen Studiengang mit 29 Online-Kursen ergibt sich als diese Gesamtsumme: 29 Kurse x 78,- Euro = 2.262,- Euro * BAföG-Reduzierung: 53,- Euro je Kurs und Studienhalbjahr (bitte nachweisen). Diese sind je nach Bundesland unterschiedlich oder fallen gar nicht an. Derzeit fallen in den Bundesländer Berlin, Brandenburg und Schleswig-Holstein keine Studiengebühren an. In Niedersachsen sind Online-Studiengänge von dieser Regelung befreit.
Weitere Angaben: Einschreibung- nur zum Wintersemester