Medieninformatik

Bauhaus-Universität Weimar
In Weimar

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0)36... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Weimar
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Konsekutive Masterstudiengänge führen einen vorausgegangenen Bachelorstudiengang fachlich fort , vertiefen oder erweitern ihn fachübergreifend.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Weimar
Geschwister-Scholl-Straße 8, 99423, Thüringen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Voraussetzung für das Studium ist ein erster akademischer Hochschulabschluss eines technisch-wissenschaftlichen Studienganges mit Medienbezug, wie z.B. Medientechnik, Medieninformatik, Informatik oder Elektrotechnik. Die Absolventinnen und Absolventen sind heute in der Medien-, Multimedia- und informationstechnischen Industrie sowie in entsprechenden Forschungseinrichtungen und Universitäten tätig. Der Erfolg der Studiengänge an der Fakultät Medien spiegelt sich auch in der Gründung innovativer Unternehmen durch unsere Studierenden wider.

Themenkreis

Der Master-Studiengang Medieninformatik der Fakultät Medien an der Bauhaus-Universität Weimar fokussiert auf die technisch-wissenschaftlichen Herausforderungen digitaler Medien in unserer modernen Informationsgesellschaft. Der akkreditierte und international anerkannte Studiengang ist ganzheitlich konzipiert und basiert auf drei Säulen:

  • fachliche Ausbildung mit den Schwerpunkten Informationssysteme, graphische Systeme und der für diese Bereiche relevanten Mathematik,
  • Vermittlung von Schlüsselqualifikationen durch besondere Betonung des Projektstudiums sowie durch aktive Förderung von Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten,
  • Diskussion und Bearbeitung aktueller Forschungsfragen in Vorlesungen, Projekten und Einzelarbeiten.

Die Kompetenz unserer Absolventinnen und Absolventen besteht darin, sich im schnell wandelnden Bereich der digitalen Medien sicher zu orientieren, durch innovative Forschung und Entwicklung diesen Wandel mit zu gestalten und eine Brücke zu Anwendern der Informationstechnologien zu schlagen.

Folgende Gebiete werden von acht international ausgewiesenen Professuren vertreten: Informationsvisualisierung, innovative Display-Technologie und Mensch-Maschine-Schnittstellen, Virtual und Augmented Reality, 3D-Modellierung und Animation, computergestütztes kooperatives Arbeiten (CSCW), Ubiquitious Computing, Messaging Systeme, verteilte und intelligente Informationssysteme, Information Retrieval und Data Mining, Web-Technologien, Mediensicherheit, Wahrnehmungspsychologie sowie höhere Mathematik für Medienanwendungen. Frei konfigurierbare Wahlmodule sowie ein großer Projektanteil erlauben eine individuelle Vertiefung oder interdisziplinäre Verbreiterung des forschungsorientierten Studiums.

Die Regelstudienzeit für den Master-Studiengang Mediensysteme beträgt vier Semester und schließt mit dem internationalen akademischen Grad "Master of Science" ab.

Für Medieninformatik ist Bewerbung zum Sommer- und Wintersemester möglich.

Bewerbungsfrist:

Wintersemester 30.09.09

Sommersemester 15.03.2010

Dauer: 4 Semester

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Im Wintersemester 2009/2010 liegt der Semesterbeitrag bei 143,70 € und setzt sich zusammen aus 40,00 € für das Studentenwerk Jena-Weimar, 44,90 € für das Thüringenticket, 8,80 € für den Studierendenkonvent (StuKo) und einem Verwaltungskostenbeitrag in Höhe von 50,00 €. Allgemeine Studiengebühren werden derzeit nicht erhoben. Studierende, die mehr als vier Semester über der Regelstudienzeit sind, müssen jedoch Langzeitstudiengebühren von 500 Euro pro Semester zahlen.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen