Medieninformatik

Hochschule Hof
In Hof

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
09281... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Hof
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Medieninformatik ist ein Informatikstudiengang mit einer starken Anwendungsorientierung zum Medienbereich. Die Medieninformatik bildet Studierende für den Entwurf, die Gestaltung sowie die Realisierung multimedialer Anwendungen im Bereich der neuen Medien aus. Darüber hinaus sind Medieninformatiker und -informatikerinnen für die Gestaltung und Programmierung graphischer Benutzeroberflächen, Spieleprogrammierung, Bildverarbeitung etc. geeignet. Das Studium vermittelt Kompetenz in den Bereichen Informatik, Gestaltung und Neue Medien.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hof
Alfons-Goppel-Platz 1, 95028, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Allgemeinen Hochschulreife, - fachgebundenen Hochschulreife, - fachgebundenen Fachhochschulreife oder - Fachhochschulreife

Themenkreis

Medieninformatik ist ein Informatikstudiengang mit einer starken Anwendungsorientierung zum Medienbereich. Die Medieninformatik bildet Studierende für den Entwurf, die Gestaltung sowie die Realisierung multimedialer Anwendungen im Bereich der neuen Medien aus. Darüber hinaus sind Medieninformatiker und -informatikerinnen für die Gestaltung und Programmierung graphischer Benutzeroberflächen, Spieleprogrammierung, Bildverarbeitung etc. geeignet. Das Studium vermittelt Kompetenz in den Bereichen Informatik, Gestaltung und Neue Medien. Ein zusätzlicher Schwerpunkt ist der Bereich Marketing, der in dieser Form nur in Hof als Teil der Medieninformatik angeboten wird.

Mit dieser Ausbildung werden Absolvent in die Lage versetzt, multimediale Anwendungen unter Berücksichtigung informationstechnischer und gestalterischer Rahmenbedingungen bezüglich der vom Marketing vorgegebenen Strategie zur realisieren. Ziel des Studiums ist es, die Fach-, Methoden und Sozialkompetenz zu vermitteln, die zu verantwortlichem Handeln in Wirtschaft und Gesellschaft in einem durch Computer geprägten und durch Kommunikationstechnik bestimmten Umfeld befähigen.

Den Hochschulabsolventen und -absolventinnen eröffnet sich ein breites Berufsspektrum in der schnell wachsenden und sich stetig verändernden Kommunikations-, Informations- und Medienindustrie. Gesucht werden Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die in der Lage sind, komplexe Probleme im modernen IT-Umfeld zu bearbeiten. Sie müssen dazu einerseits einen soliden Hintergrund in der Informatik und insbesondere in der Software-Entwicklung mitbringen, als auch gestalterische Fähigkeiten und Kenntnisse der neuen Medien besitzen. Durch die zusätzliche Grundausbildung im Bereich Marketing sind die Hofer Hochschulabsolventen und -absolventinnen auch für kleinere Unternehmen im Bereich Werbung und Öffentlichkeitsarbeit interessant.

Studienaufbau

Das Studium der Medieninformatik besteht aus sechs theoretischen und einem praktischen Semester. Der theoretische Teil des Studiums gliedert sich in drei Phasen mit jeweils zwei Semestern.

Der Grundlagenbereich im 1. und 2. Semester vermittelt Grundlagen in Gestaltung, Informatik und Marketing, auf die das weitere Studium aufbaut. Dazu gehört auch eine Einführung in die objektorientierte Programmierung.

Im 3. und 4. Semester folgt der Kernbereich mit fachspezifischen Modulen, die das Thema Softwareentwicklung weiterführen und die Studierenden mit typischer Basissoftware (z.B. Rechnernetzen und Datenbanksystemen) bekannt machen. Die gestalterischen Fähigkeiten werden vertieft, hinzu kommen Kenntnisse im Bereich Fotografie, Film und Internet.

Im 5. und 6. Semester haben die Studierenden die Möglichkeit, einzelne Themen zu vertiefen. Dazu können Sie fachbezogene Wahlmodule und Projekt-Wahlmodule wählen und eigene Schwerpunkte setzen. Die Wahlmodule können beipielsweise - je nach aktuellem Angebot - aus den Bereichen Multimedia, Internet, Spieleprogrammierung, Marketing, Audiotechnik, Programmieren usw. gewählt werden.

Das 7. Semester des Studiums ist für ein Praxisprojekt sowie die Abschlussarbeit vorgesehen. Im Idealfall bauen Praxisprojekt und Abschlussarbeit aufeinander auf, so dass die Studierenden eine umfangreiche Aufgabenstellung bearbeiten und dabei das erlernte Wissen umsetzen können. Nach erfolgreich abgelegter Bachelor-Prüfung verleiht die Hochschule Hof den akademischen Grad Bachelor of Science (B.Sc.).

Beginn: Wintersemester

Bewerbungsfrist: 01.05.-15.06.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Die Studienbeiträge an unserer Hochschule betragen ab Wintersemester 08/09 für alle Studiengänge einheitlich 400 €. Semesterbeitrag 35.- €

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen