Medieninformatik

Hochschule Furtwangen
In Furtwangen

97 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
+ 49-... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Furtwangen
  • Dauer:
    1 Jahr
Beschreibung

Die Ziele des Master-Studienganges Medieninformatik auf fachlicher Ebene beziehen sich vor allem auf die Kompetenzentwicklung bei der Analyse, Konzeption, Realisation und Einbettung digitaler medialer Anwendungen. Dazu soll der Umgang mit wesentlichen Theorien und Technologien sowie Methoden der Medienproduktion und distribution vermittelt werden. Zusätzlich sind die wichtigen theoretischen Einsatzfelder, Technologien und Anwendungen der Informatik sowie ihre Elemente und Konzepte Teil des Lehrplans. 10 gute Gründe für das Master-Studium Medieninformatik: Zukunftsweisender Studiengang - Forschungsorientierte Master-Ausbildung vermittelt umfassende Expertise in Informatik, Medientechnik und der Produktion verschiedener Medien-Formate - Qualifikation für verantwortliche Positionen in Agenturen und Industrie - Eng verzahntes Studium mit dem Schwesterstudiengang Design Interaktiver Medien (DIM) - Modernste Medienlabore und Highend-Ausstattung - Kleine Gruppen, persönliche Betreuung - Partnerschaftlich und teamorientiert lernen und forschen in Projekten - Renommierte Hochschule mit langjähriger Erfahrung in der Medienausbildung - Erstklassige berufliche Perspektiven - Durch Kooperationen mit ausländischen Partnerhochschulen ist der Erwerb internationaler Credits nach dem ECTS-System möglich.
Gerichtet an: Der Master-Studiengang Medieninformatik schließt sich als Aufbaustudiengang an den Bachelor-Studiengang Medieninformatik oder Bachelor-Studiengänge mit einem ähnlichen thematischen Inhalt an. Sie benötigen also einen einschlägigen, qualifizierten Diplom- oder Bachelor-Abschluss. Außerdem sollten Sie sich in der Welt der Medien zu Hause fühlen und bereits ein gutes Verständnis in den Bereichen Informatik, Medientechnik und -produktion sowie Kommunikationstechnologien besitzen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Furtwangen
Robert-Gerwig-Platz 1, D-78120, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Voraussetzung ist ein einschlägiger, qualifizierter Diplom- oder Bachelor-Abschluss der Medieninformatik oder eines Studiengangs mit ähnlichem thematischem Inhalt im Umfang von 210 ECTS (Bewerber mit einem Abschluss von 180 ECTS müssen bis zum Ende des Studiums in Absprache mit dem Studiendekan zusätzlich 30 ECTS erbringen). Das Bachelor-Studium muss mindestens 21 ECTS informatiknahe Veranstaltungen enthalten. Außerdem werden sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse verlangt: 76 TOEFL-Punkte (internetbased) für Englisch und mindestens TDN 4 (TestDaF Niveaustufe 4) für Deutsch.

Themenkreis

Die Inhalte des Master-Studiengangs Medieninformatik sind eher wissenschaftlich-forschungsorientiert, der inhaltliche Fokus liegt vor allem auf den gegenwärtigen und künftigen Einsatzfeldern der Medieninformatik im technisch-entwicklungsorientierten Bereich. Dazu zählen:

  • Fortgeschrittene Medieninformatik
  • Fortgeschrittene Medienprogrammierung
  • Game Development
  • Interaktionsdesign
  • Bildverarbeitung und Computergrafik
  • Medienproduktion und Telekommunikation
  • Wissenschaft und Forschung (inklusive Forschungsprojekt)

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: Neu ab Wintersemester 2013/14 an der Fakultät Digitale Medien der Hochschule Furtwangen. Der Master-Studiengang Medieninformatik bietet eine Fortsetzung und Vertiefung speziell für den Bachelor-Studiengang Medieninformatik – sowie andere Bachelor-Studiengänge mit ähnlichem thematischem Inhalt.
Zulassung: Beschränkte Aufnahmekapazität: 15 Plätze / zum Sommersemester ist eine Aufnahme in besonderen Fällen möglich
Maximale Teilnehmerzahl: 15
Kontaktperson: Prof. Dr. Christoph Zydorek