Medientechnologie

Technische Universität Ilmenau
In Ilmenau

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
36776... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Ilmenau
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Das Studium soll den Studierenden auf der Grundlage technischer. Kenntnisse die Kompetenz zur Entwicklung von Mediensystemen vermitteln, um die zukünftigen Entwicklungen der Wissensgesellschaft mitgestalten zu können. Hierfür sind sowohl solide Kenntnisse der Elektro- und Informationstechnik sowie der Informatik als auch Grundkenntnisse der Medienund Wirtschaftswissenschaften notwendig.
Gerichtet an: Abiturierten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Ilmenau
Ehrenbergstraße 29, 98693, Thüringen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

- Allgemeine Hochschulreife (erworben z.B. am Gymnasium, Fachgymnasium usw.) - Fachgebundene Hochschulreife (erworben z.B. am Fachgymnasium, an einer Fachakademie, Grundstudium bzw. Zwischenprüfung an einer Fachhochschule usw.)

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

Der Studiengang Medientechnologie setzt Schwerpunkte in den Bereichen Audio- und Videotechnik, Softwareentwicklung für digitale Medien
und Technologie der Medienproduktion. Dies wird durch eine umfangreiche medienpraktische Ausbildung ergänzt.
Aufbauend auf diesem breiten Fundament erwerben die Studierenden
theoretische und praktische Fähigkeiten und Fertigkeiten zur:
- Entwicklung von Medientechnik, Mediensystemen und Medienproduktionsprozessen;
- Entscheidungs- und Handlungsfähigkeit hinsichtlich der
Entwicklung und Anwendung von Medienprodukten und Medientechnologien;
- ganzheitlichen Herangehensweise bei der Einbindung der Medien in das soziale und wirtschaftliche Umfeld.

Praxis im Studium

Das Studium enthält zahlreiche Praktika sowie praktische Übungen.
In höheren Semestern gibt es auch interdisziplinäre Projektgruppen gemeinsam mit Studierenden der Studiengängen „Angewandte Medienwissenschaft" und „Medienwirtschaft".
Im 6. Semester findet das Fachpraktikum in einem Unternehmen statt.
Spezifische Tätigkeitsfelder
- Forschungs- und Entwicklungsabteilungen in medientechnologischen
Unternehmen und vielen anwendungsorientierten
Firmen (z.B. Automobilindustrie, Verlagswesen etc.)
- Konzeption, Entwicklung und Integration von Mediensystemen
- Produktionsmanagement für digitale Medien
- Unternehmen, Einrichtungen und Institutionen, die Datendienste
erstellen und verwalten
- Medienberatung in allen Wirtschaftsbereichen und öffentlichen
Einrichtungen

Bewerbungsfrist:

Die ingenieurwissenschaftlichen Studiengänge sind zulassungsfrei,
alle mit Abitur werden also zugelassen, insofern die Immatrikulationsunterlagen rechtzeitig und vollständig bis zum 30. September beim Studentensekretariat eingegangen sind.