Medientraining – mit exklusivem Trainerteam: ein erfahrener Journalist und eine erfolgreiche Stimmtrainerin machen Sie fit für Ihren Auftritt vor Mikrofon und Kamera.

KeSch Training International
In Essen

1.395 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-7645... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Anfänger
  • Essen
  • 8 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
  • Wann:
    02.05.2017
Beschreibung

Ein erfahrener Journalist und eine erfolgreiche Stimmtrainerin machen Sie fit für Ihren Auftritt vor Mikrofon und Kamera.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
02.Mai 2017
Essen
Raum Essen, 45127, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

In diesem Training optimieren Sie Ihre Präsenz vor der Kamera und dem Mikrofon. Sie gehen sicherer in typische Interviewsituatinen und können sich und Ihr Unternehmen u.a. in Pressekonferenzen mediengerecht präsetieren.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Dieses Seminar richtet sich an: Führungskräfte aus Wirtschaft und Verwlatung, die sich Medien gegenüber erfolgreich darstellen und ihr Unternehmen bzw. ihre Behörde positiv öffentlich repräsentieren wollen.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Bei Interesse nehmen wir gerne per E-Mail Kontakt mit Ihnen auf. Möglichkeit eines firmenspezifischen Inhouse-Trainings: Das Seminar kann auch als individuelle Veranstaltung für Ihre Firma durchgeführt werden. Die Schwerpunkte passen wir dann selbstverständlich Ihre Bedürnissen und Ihrer Zielgruppe an.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Kommunizieren
präsentieren
Interviewtechniken

Dozenten

KeSch Training International
KeSch Training International
Ausland

Themenkreis

Mögliche Trainings-Inhalte:

• Authentisches und sympathisches Auftreten
• Umgang mit journalistischen Fragetechniken
• Souverän auf provokante Fragen antworten
• Steuerung von Atmung und Stimme
• Lampenfieber produktiv nutzen
• Mediengerechte Körpersprache und Mimik
• Besondere Regeln des Mikrofons: Betonung, Stimmklang, Tempo
• Selbstmanagement: Umgang mit Stress und Versprechen
• In Krisensituationen souverän reagieren
• Tipps und Tricks in Rundfunk- und Fernsehinterviews
• Ablauf von Fernseh- und Radiointerviews
• Erwartungen von Journalisten und Moderatoren an die Interviewpartner
• Interviewtypen: zu Informationen - zu Einschätzungen - zur Person
• Spielregeln der Medien souverän beherrschen
• Statements und Kernbotschaften für die Medien vorbereiten
• Inhalte mediengerecht aufbereiten
• Komplexe Botschaften kurz und prägnant formulieren
• Kommunikationstechniken im Interview
• Rhetorik im Rundfunk und im Fernsehen
• Die eigene Persönlichkeit ansprechend darstellen
• Abgleich von Selbstbild und Fremdbild
• Eigenregie im Umgang mit Journalisten
• Anschauliches und glaubwürdiges Sprechen
• Dresscode: Kameragerechte Kleidung

Trainings-Methodik:

• Training am eigenen Produkt / Konzept / Thema
• Simulation verschiedener Interviewsituationen
• Trainer-Feedback zu den Kameraaufnahmen
• systematische und sofort umsetzbare Inputs durch das Trainerteam
• Individuelle Korrektur-Übungen
• 1-tägiges Training in einer Kleingruppe

Teilnahmegebühr:

Die Teilnahmegebühr für das 1-tägige Intensiv-Training beträgt pro Teilnehmer:
Euro 1.395,00- zzgl. MWSt.

Zusätzliche Informationen

KeSch Experten sprechen: Afrikaans, Arabisch, Bulgarisch, Chinesisch, Dänisch, Deutsch, Englisch, Estnisch, Finnisch, Flämisch, Französisch, Griechisch, Indisch, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Kroatisch, Lettisch, Litauisch, Luxemburgisch, Maltesisch, Niederländisch, Norwegisch, Persisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Schwyzerdütsch, Serbisch, Slowakisch, Slowenisch, Spanisch, Tschechisch, Türkisch, Ukrainisch, Ungarisch, ... KeSch Experten kommen aus... Ägypten, Argentinien, Australien, Belgien, Brasilien, Bulgarien, China, Dänemark, England, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Indien, Indonesien, Iran, Irland, Italien, Japan, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Mexiko, Niederlande, Nigeria, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, Saudi Arabien, Schweden, Schweiz, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Südafrika,     Südkorea, Tschechien, Türkei, Ukraine, Ungarn, USA, Weißrussland , ...  und natürlich aus  Deutschlan

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen