Medizininformatik

Fachhochschule Brandenburg
In Brandenburg

151-300
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0)33... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Brandenburg
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Ein Ziel der Medizininformatik ist es, den Arzt bei der Behandlung und Betreuung seiner Patienten zu unterstützen sowie diagnostische und therapeutische Geräte mit Methoden der Informatik zu analysieren, zu simulieren, zu entwickeln und zu betreuen.IT-Lösungen sind aus dem Gesundheitswesen nicht mehr wegzudenken und werden wichtiger. Nahezu alle Abläufe in Kliniken und Laboren werden elektronisch unterstützt. Die Branche kommt ohne Medizininformatiker nicht mehr aus.
Gerichtet an: Der Studiengang richtet sich an Studienbewerber/innen mit Abitur, Fachhochschulreife, fachgebundener Hochschulreife oder beruflich qualifizierte Studienbewerber/innen mit Schulabschluss der Sekundarstufe I.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Brandenburg
Magdeburger Straße 50, 14770, Brandenburg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Hochschulzugangsberechtigung Fachhochschule

Themenkreis

Die Medizininformatik beschäftigt sich mit der systematischen Verarbeitung von Daten, Informationen und Wissen in der Medizin und im Gesundheitswesen. Dabei werden alle Aspekte des Einsatzes moderner IT-Technologie im Bereich des Gesundheitswesens behandelt, von Krankenhaus-Informationssystemen über medizinische Bildverarbeitung bis hin zur Analyse, Entwicklung, Simulation und Betreuung diagnostischer und therapeutischer Geräte. Ziel des Studiums ist es, aufbauend auf einem Grundlagenwissen aus Informatik und Medizin, grundlegende Kenntnisse auf dem Gebiet der computergestützten Medizin zu erwerben. Dabei ist eine inhaltliche Vertiefung im Bereich bildgebender und bild -
ver arbeitender Systeme, Künstliche Intelligenz und Datenvisualisierung möglich.

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: Dauer - 6 Semester