Medizinische und berufliche Rehabilitation im Rechtskreis des SGB II - psychosoziale Aspekte

Kommunales Bildungswerk e.V.
In Berlin

270 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03029... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Menschen mit Behinderung sind im besonderen Maße von Arbeitslosigkeit betroffen. Der Gesetzgeber hat daher mit dem SGB IX "Rehabilitation (REHA) und Teilhabe behinderter Menschen" ein besonderes Recht zur Förderung geschaffen. Neben den Anforderungen an die psychosozialen Kompetenzen der Mitarbeiter im Bereich der beruflichen Rehabilitation und des Fallmanagements müssen sie darüber hinaus zahlreiche, teilweise schwierige Rechtsnormen und eine Fülle von Einzelregelungen beachten. Im zweiten Teil (SOA037N-2) werden grundlegende Kenntnisse über psychische Erkrankungen vermittelt und darauf aufbauend Gesprächstechniken für die Beratung und Motivierung der betroffenen Personen erarbeitet und geübt. Die Chancen und Grenzen einer erfolgreichen Vermittlung der betroffenen Kunden werden diskutiert.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Schwerpunkte: Diagnosekriterien psychischer Erkrankungen (u. a. Depression, Schizophrenie, Persönlichkeitsstörungen, Asperger Syndrom) Gesprächsführung unter erschwerten Bedingungen Motivierende Gesprächstechniken Chancen und Grenzen der beruflichen Rehabilitation

Zusätzliche Informationen

1119SOA037N-2

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen