Medizinischer Fitnesstrainer - mit Lizenz

Akademie Damp GmbH
In Damp

1.325 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
43528... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Damp
  • Dauer:
    3 Wochen
Beschreibung

medizinischer Fitnesstrainer mit Lizenz In Zusammenarbeit mit dem Sportwissenschaftlichen Institut der Universität Kiel sowie dem Schleswig-Holsteinischen Sportärztebund.
Gerichtet an: Fitnesstrainer, Gymnastiklehrer, Masseure, Medizinische Bademeister, Physiotherapeuten, Krankengymnasten, Trainer in Sportvereinen, Ärzte, Heilpraktiker, Interessierte

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Damp
Seeuferweg, 23, 24351, Schleswig-Holstein, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine Vorbildung erforderlich Termine: Abschnitt 1 - 22.08. - 31.08.11 Termine: Abschnitt 2 - 12.09. - 21.09.11 Beginn 1. Tag - jeweils 9.00 Uhr TTP-010 reine Lizenzverlängerung: 17.09.11

Dozenten

Abteilung Sportmedizin des Instituts für Sport und Sportwissenschaften der Universität Kiel
Abteilung Sportmedizin des Instituts für Sport und Sportwissenschaften der Universität Kiel
Sportmedizin

Dr. Michael Siewers
Dr. Michael Siewers
Sportmedizin

Akademischer Oberrat am Institut für Sportmedizin und Leiter der Sektion Medizinische Trainingslehre an der Christian-Albrechts-Universität Kiel

Horst Ashauer
Horst Ashauer
Sportmedizin

Dipl. Sportlehrer, Therapie-Centrum Damp

Themenkreis

Medizinischer Fitnesstrainer - mit Lizenz - 2 Module mit Prüfung

Ausbildung zum medizinischen Fitnesstrainer

In Zusammenarbeit mit dem Sportwissenschaftlichen Institut der Universität Kiel sowie dem Schleswig-Holsteinischen Sportärztebund

Mit dem ständig wachsenden und kaum noch überschaubaren Angebot im Fitness- und Gesundheitssektor, wächst die Gefahr für die Gesundheit, das Wohlbefinden des interessierten Sportlers. Für den Neuanfänger oder den gesundheitsbewussten Aktiven ist es nahezu unmöglich geworden, ein qualitativ hochwertiges und medizinisch sinnvolles Sportangebot ohne Hilfestellung zu finden. Mehr als die Hälfte der Fitness-Studiobesucher sind älter als 35 Jahre. Davon klagen knapp die Hälfte über gesundheitliche Probleme. Fast alle berichten über Beschwerden oder Erkrankungen des Bewegungsapparates. Übergewicht, aber auch Bluthochdruck sind weitere gesundheitliche Störungen, die eine qualifizierte Ausbildung des Trainers dringend erforderlich machen.

Der in Europa bisher einmalige Ausbildungsweg hat das Ziel, Fachkräfte für ein gesundheitsorientiertes Training in Fitnessanlagen zu qualifizieren.

Kursinhalte:

Die Inhalte orientieren sich ausschließlich an neuesten trainingswissenschaftlichen und sportmedizinischen Erkenntnissen.

  • Allgemeine und spezielle Trainings- und Bewegungslehre
  • Training in Prävention und Rehabilitation
  • Biomechanik, Gefahren und Verletzungsprophylaxe bei Fitnessgeräten
  • Besonderheiten des Trainings mit Kindern, Jugendlichen und Senioren
  • Medizinische Trainingstherapie und Funktionstraining
  • Allgemeine funktionelle Anatomie und Physiologie
  • Krankheitsbilder und Therapie des Bewegungsapparates, des Herz-Kreislauf-Systems, der Atmungsorgane und des Stoffwechsels
  • Funktionsdiagnostik und Muskelfunktionstests
  • Belastungsbestimmung und –tests
  • PNF, Manuelle Therapie, Gruppentherapie

LIZENZERWERB

Die Lizenz kann alle 2 Jahre nach erneuter Vermittlung und Überprüfung der Kenntnisse verlängert werden (siehe Termine).

TRÄGER DER AUSBILDUNG

  • Akademie Damp GmbH
  • Abteilung Sportmedizin des Instituts für Sport und Sportwissenschaften der Universität Kiel
  • Sportärztebund Schleswig-Holstein e.V.

ANZAHL DER UNTERRICHTSSTUNDEN

Gesamtkurs 200 UE (1 UE = 45 Minuten)

Lizenzverlängerung 10 UE (1 UE = 45 Minuten)

ZeitblöckeDatumZeitEinlassRaumOrtReferentInnen12.–21.09.2010wird noch bekannt gegebenwird noch bekannt gegeben wird noch bekannt gegebenEin erfahrenes Referententeam aus Sportmedizinern und Sportwiessenschaftlern der Universität Kiel in enger Zusammenarbeit mit Physiotherapeuten und Sportlehrern der Akademie Damp01.–10.10.2010wird noch bekannt gegebenwird noch bekannt gegeben wird noch bekannt gegebenEin erfahrenes Referententeam aus Sportmedizinern und Sportwiessenschaftlern der Universität Kiel in enger Zusammenarbeit mit Physiotherapeuten und Sportlehrern der Akademie DampDozentInEin erfahrenes Referententeam aus Sportmedizinern und Sportwiessenschaftlern der Universität Kiel in enger Zusammenarbeit mit Physiotherapeuten und Sportlehrern der Akademie Damp KursleiterDr. Michael Siewers

Akademischer Oberrat am Institut für Sportmedizin und Leiter der Sektion Medizinische Trainingslehre an der Christian-Albrechts-Universität Kiel

Horst Ashauer

Dipl. Sportlehrer, Therapie-Centrum Damp

Zusätzliche Informationen

Kontaktperson: Verena Weißgerber

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen