Mehr in der Lohntüte dank Netto-Entgelt-Optimierung

ifb KG - Institut zur Fortbildung von Betriebsräten KG
In München und Berlin

790 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
08841... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Beginn An 2 Standorten
Dauer 2 Tage
Beschreibung

Basiswissen zur Netto-Entgelt-Optimierun? Hintergründe verstehe? Einsparpotential bei Arbeitnehmern und Arbeitgeber erkenne? Verfügbares Netto-Einkommen und Arbeitsplatzsicherheit erhöhe? Verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten nutze? Mögliche Auswirkungen auf die Sozialversicherung und Lohnsteuer kenne? Tarifliche Grenzen einhalte? Was verbirgt sich hinter dem Cafeteria-Prinzip?
Gerichtet an: Betriebsräte

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Hermannstraße 214-216 / Eingang Rollbergstraße, 12049, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
München
Karl-Marx-Ring 87, 81735, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Berlin
Hermannstraße 214-216 / Eingang Rollbergstraße, 12049, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
München
Karl-Marx-Ring 87, 81735, Bayern, Deutschland
Karte ansehen

Themenkreis

KURSZIEL
  • Basiswissen zur Netto-Entgelt-Optimierung
    • Hintergründe verstehen
    • Einsparpotential bei Arbeitnehmern und Arbeitgeber erkennen
    • Verfügbares Netto-Einkommen und Arbeitsplatzsicherheit erhöhen
    • Verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten nutzen
    • Mögliche Auswirkungen auf die Sozialversicherung und Lohnsteuer kennen
    • Tarifliche Grenzen einhalten
    • Was verbirgt sich hinter dem Cafeteria-Prinzip?
  • Tipp 1: Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten zur Ersparnis der Steuer- und Sozialabgaben, z.B.
    • Tank- und Essensgutscheine
    • Rabatte
    • Internet- und Handypauschale
    • Fahrtkostenzuschüsse
    • Kinderbetreuungskosten
    • und vieles mehr
  • Tipp 2: Clevere Methoden zur Entgeltumwandlung
    • Mitarbeiterfinanzierte betriebliche Altersversorgung: Durchführungswege, personalpolitische Bewertung
    • Lebensarbeitszeitkonto: Gesetzliche Rahmenbedingungen und praktische Infos
  • Tipp 3: Mitarbeiter-Kapitalbeteiligung
    • Neue Rechtslage nutzen
    • Einfache Durchführungsmöglichkeiten kennenlernen
    • Praktische Umsetzungsbeispiele
  • Als BR effektiv mitbestimmen
    • Initiativrechte nutzen
    • Von Muster-Betriebsvereinbarungen profitieren
KURSINHALT
"Mehr Netto vom Brutto!" Sicher kennen Sie den beliebten Slogan unserer Politiker. Leider bleibt es hier meist nur bei leeren Worten. Dabei gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, damit Arbeitnehmer tatsächlich mehr Geld bekommen. Wie das funktioniert, erfahren Sie in diesem Seminar. Von Waren- und Dienstleistungsgutscheinen über clevere Entgeltumwandlung bis hin zur Kapitalbeteiligung der Mitarbeiter: Wir sagen Ihnen, wie Sie mehr in der Lohntüte haben. Unsere Referenten stellen objektiv dar, welche Vor- und Nachteile die Möglichkeiten zur Netto-Optimierung haben. Und: Da der Arbeitgeber dabei auch noch Kosten einspart, führt das Ganze nebenbei auch noch zu mehr Arbeitsplatzsicherheit! -
  • Basiswissen zur Netto-Entgelt-Optimierung
    • Hintergründe verstehen
    • Einsparpotential bei Arbeitnehmern und Arbeitgeber erkennen
    • Verfügbares Netto-Einkommen und Arbeitsplatzsicherheit erhöhen
    • Verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten nutzen
    • Mögliche Auswirkungen auf die Sozialversicherung und Lohnsteuer kennen
    • Tarifliche Grenzen einhalten
    • Was verbirgt sich hinter dem Cafeteria-Prinzip?
  • Tipp 1: Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten zur Ersparnis der Steuer- und Sozialabgaben, z.B.
    • Tank- und Essensgutscheine
    • Rabatte
    • Internet- und Handypauschale
    • Fahrtkostenzuschüsse
    • Kinderbetreuungskosten
    • und vieles mehr
  • Tipp 2: Clevere Methoden zur Entgeltumwandlung
    • Mitarbeiterfinanzierte betriebliche Altersversorgung: Durchführungswege, personalpolitische Bewertung
    • Lebensarbeitszeitkonto: Gesetzliche Rahmenbedingungen und praktische Infos
  • Tipp 3: Mitarbeiter-Kapitalbeteiligung
    • Neue Rechtslage nutzen
    • Einfache Durchführungsmöglichkeiten kennenlernen
    • Praktische Umsetzungsbeispiele
  • Als BR effektiv mitbestimmen
    • Initiativrechte nutzen
    • Von Muster-Betriebsvereinbarungen profitieren

Erfolge des Zentrums


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen