Mehr Durchsetzungsvermögen für Frauen

Demos GmbH
In Köln, Frankfurt Am Main, Hamburg und 1 weiterer Standort

1.120 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
01732... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Praktisches Seminar
  • Anfänger
  • An 4 Standorten
  • 16 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

In unserem Training. erfahren Sie, warum und in welcher Weise die meisten Frauen sich anders verhalten als Männer,. reflektieren Sie Ihr individuelles Entscheidungs- und Kommunikationsverhalten,. erlernen Sie praktische Methoden und Techniken, um Ihre Ziele und Entscheidungen auf überzeugende Art zu vertreten,. trainieren Sie Ihre Fähigkeit, souverän mit Kritik und Ablehnung umzugehen.
Gerichtet an: Unser Training wendet sich an Frauen, die ihre Entscheidungs- und Durchsetzungskraft steigern und in Gesprächen, Meetings, Verhandlungen und Konfliktsituationen mehr Sicherheit ausstrahlen möchten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Köln
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Soft Skills
Sozialkompetenz
Durchsetzungsfähigkeit
Durchsetzungsvermögen
Emotionale Intelligenz

Dozenten

Annette Blumenschein
Annette Blumenschein
Persönlichkeitsentwicklung, Führung, Kreativität, Innovation

Maike Petersen
Maike Petersen
Führung, Kommunikation, Change Management, Konfliktmanagement

Maike Petersen studierte Politikwissenschaft. Nach 6 Jahren Berufserfahrung als Redakteurin in einem Wissenschaftsverlag wechselte sie in die Weiterbildung. Zu ihren Kernaufgaben gehörte die Entwicklung und Realisierung von Personalentwicklungsprogrammen. Heute ist Frau Petersen als Trainerin sowie als Coach und Beraterin tätig. Ihre Trainingsschwerpunkte sind Kommunikation und Beziehungsmanagement, Konfliktmanagement und Change Management. Einzelcoachings führt sie in den Bereichen Kommunikation, Konfliktlösung, Umgang mit Veränderungen sowie persönlicher Auftritt und Wirkung durch.

Themenkreis

Was nützen die besten Ideen und Vorschläge, wenn wir sie nicht durchsetzen können? Wozu dienen unsere vielfältigen Kenntnisse und Kompetenzen, wenn wir sie nicht einbringen können? Die meisten Frauen entscheiden und kommunizieren anders als Männer. Sie legen ihren Entscheidungen andere Kriterien zugrunde und verwenden "weichere" Kommunikationsmuster. Dadurch gelingt es ihnen oft weniger gut als Männern, sich selbst und ihre Ziele auch bei Widerstand erfolgreich zu vertreten. Es gibt jedoch eine Vielzahl von Möglichkeiten, die eigene Entscheidungs- und Durchsetzungskraft zu erhöhen.

Themenüberblick

Wichtige Einflussfaktoren in Bezug auf Ihr Durchsetzungsvermögen

  • Einstellung zu Macht und Konkurrenz
  • Umgang mit Entscheidungen
  • Persönliche Kommunikationsmuster
  • Selbst- und Fremdwahrnehmung


Analyse der eigenen Denk- und Verhaltensmuster

  • Persönliche Stärken und Entwicklungsbedarf erkennen
  • Sinn der eigenen Verhaltensmuster hinterfragen
  • Denkblockaden abbauen und Alternativen erkennen


Methoden und Techniken für mehr Überzeugungskraft

  • Aktives Zuhören ujnd effektive Fragetechniken
  • Überzeugendes Argumentieren


Strategien für mehr Durchsetzungsvermögen

  • Authentische und situationsgerechte Körpersprache entwickeln
  • Einwänden und Widerstand wirksam begegnen
  • Konstruktiv Kritik üben und annehmen
  • Konflikte als Chancen wahrnehmen

Methodik
Lehrgespräch und Diskussion, praktische Übungen, Rollenspiele mit Video-Feedback, moderierter Erfahrungsaustausch, Transferhilfen für den Alltag

Trainerin
Unsere Trainerin Frau Maike Petersen studierte Politikwissenschaft mit den Schwerpunkten Internationale Beziehungen und Konfliktforschung in Hamburg und Berlin. Nach sechs Jahren Berufserfahrung als Redakteurin in einem Wissenschaftsverlag wechselte sie in die Weiterbildung und Beratung. Dort übernahm sie die Bereiche Inhouse-Training und Relationship Management. Zu ihren Kernaufgaben gehörte die Entwicklung und Realisierung von Personalentwicklungsprogrammen, insb. in den Bereichen Führung, Persönlichkeitsentwicklung und Change Management. Weitere Schwerpunkte ihrer Tätigkeit bildeten die Optimierung der Kommunikation und des Konfliktmanagements in Unternehmen, Konzeption und Moderation von Workshops sowie individuelles Coaching. Heute ist Frau Petersen als Trainerin sowie als Coach und Beraterin tätig. Ihre Trainingsschwerpunkte sind Kommunikation und Beziehungsmanagement, Konfliktmanagement und Change Management. Als ausgebildeter Business Coach führt sie Einzelcoachings durch, insbesondere in den Bereichen Kommunikation und Konfliktlösung, Umgang mit Veränderungen sowie persönlicher Auftritt und Wirkung.

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 8

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen