Meister Vorbereitungskurs Mathematik & Physik

Event-Akademie der EurAka Baden-Baden gGmbH
In Baden-Baden

350 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
07221... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivkurs
  • Mittelstufe
  • Baden-baden
  • 40 Lehrstunden
  • Dauer:
    5 Tage
  • Wann:
    04.09.2017
Beschreibung

Da der Meisterlehrgang als Eingangsvoraussetzung auf den aktuellen Inhalten der Ausbildung Fachkraft für Veranstaltungstechnik aufbaut, ist dieser Grundlagenlehrgang für diejenigen Personen gedacht, welche Ihr vorhandenes schulisches Wissen auffrischen müssen bzw. wollen. In einem Kompaktkurs vermitteln erfahrene Dozenten die wesentlichen Basics im naturwissenschaftlichen Bereich für einen erfolgreichen Start im Meisterkurs.

Wichtige informationen

Mit Bildungsgutschein

Dieser Kurs ist als Bildungsurlaub anerkannt

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
04.September 2017
Baden-Baden
Jägerweg 8, 76532, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen
Montag bis Freitag 09:00 - 16:15 Uhr

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Da der Meisterlehrgang als Eingangsvoraussetzung auf den aktuellen Inhalten der Ausbildung Fachkraft für Veranstaltungstechnik aufbaut, ist dieser Grundlagenlehrgang für diejenigen Personen gedacht, welche Ihr vorhandenes schulisches Wissen auffrischen müssen bzw. wollen. In einem Kompaktkurs vermitteln erfahrene Dozenten die wesentlichen Basics im naturwissenschaftlichen Bereich für einen erfolgreichen Start im Meisterkurs.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Technische Fachkräfte aus Veranstaltungsbetrieben, Theatern, Hallen und Fernsehstudios, mit langjähriger praktischer Tätigkeit in der Veranstaltungstechnik

· Voraussetzungen

s. Dokument

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Mathematik
Physik
Veranstaltungstechniker/ Veranstaltungstechnikerin
Eventtechniker
Eventtechnik

Dozenten

Dozenten der Event-Akademie
Dozenten der Event-Akademie
Aus- und Weiterbildungen

Themenkreis

Mathematische Grundlagen
  • Mathematische und physikalische Begriffe
  • Anwendung Assoziativ-, Kommutativ- und Distributivgesetz
  • Bruchrechnen - Dreisatz und Prozentrechnung
  • Wurzel- und Potenzrechnung
  • Gleichungsarten und ihre Behandlung
Mathematische Hilfsmittel
  • Schaubilder, Diagramme, Tabellen
  • Umgang mit dem Taschenrechner
Mathematische Funktionen und Maße
  • Grundlagen: Winkelarten und Winkelsumme
  • Winkelfunktionen und Funktionskurven
  • Berechnungen am rechtwinkligen Dreieck
  • Steigung, Neigung, Gefälle, Satz des Pythagoras
  • Strahlensatz
  • Maßstab
Geometrische Grundlagen
  • Grundlagen: Umrechnung von Längen, Flächen und Volumen
  • Flächen- und Volumenberechnung
Informationstechnik
  • Grundlagen: Zahlensysteme
Technisch-physikalische Grundlagen
  • Masse, Gewichtskraft, Dichte
  • Kraft, Hebel, Drehmoment
  • Arbeit, Leistung, Wirkungsgrad, Energie
  • Einfache Maschinen: Rolle, Flaschenzug
  • Druck in Flüssigkeiten: Hydraulische Presse

Zusätzliche Informationen

Weiterführende Informationen: Während der Lehrgangszeit im Meisterkurs wird an einem festen Termin in der Woche zusätzliche Nachhilfe angeboten, diese vereinbaren Sie direkt mit den Dozenten. Diese Nachhilfe kann jedoch keine kompakten Lücken schließen.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen