Menschen führen in Veränderungsprozessen

Neues lernen e.V.
In Köln

1.800 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0221... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Köln
  • Dauer:
    15 Monate
Beschreibung


Gerichtet an: Diese Fortbildung richtet sich an Menschen, die als Entscheider Veränderungsprozesse initiieren und steuern, an Führungskräfte, Personalentwickler/innen und Organisationsentwickler/innen und an Projektleiter/innen, die vor Veränderungen in ihrer Organisationseinheit stehen oder schon in Veränderungsprojekten arbeiten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Herwarthstr. 22, 50672, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Klaus Holetz
Klaus Holetz
Trainer

seit 1999 selbstständig als Organisationsentwickler tätig, Ausbildung als systemischer Berater, Coach und Supervisor, Transaktionsanalytiker im Bereich Organisation (Mitglied DGTA), Berufserfahrung im Dienstleistungsbereich, überwiegend in Führungspositionen.

Themenkreis

Viele Unternehmen, aber auch soziale und städtische Einrichtungen, müssen sich als Organisation neu ausrichten oder positionieren. Dadurch entsteht für Führungskräfte der Wunsch und die Notwendigkeit, sich zu qualifizieren, um selbst aktiv Veränderungsprozesse mit den betroffenen Teams und den Mitarbeiter/innen gestalten zu können.

Das Konzept

Wir bieten Ihnen in dieser Fortbildung den theoretischen Rahmen und vielfältige Erfahrungsmöglichkeiten im Umgang mit Organisationen und den darin tätigen Menschen in Veränderungsprozessen. Sie lernen zu leiten, situativ zu führen, die eigenen Reaktionsmuster und die der Mitarbeiter/innen einzuschätzen, zu nutzen und schwierige Situationen zu bewältigen.

Es finden regelmäßige kollegiale Beratungen statt und ein individuelles Coaching 4-6 Wochen nach Beendigung der Fortbildung.

Inhalte

Modul 1

- Leiten – Führen – Managen in Veränderungsprozessen

- Persönliche Führungsstilanalyse

- Situativ führen

- Teams und Menschen führen in Veränderungsprozessen

Modul 2

- Vom menschlichen Umgang mit Veränderungen

- Veränderungsnotwendigkeit versus Veränderungsfähigkeit

- Auf dem Weg zur „Lernenden Organisation“

Modul 3

- Persönlichkeitstypen mit Hilfe des Enneagramms erkennen

- Eigene und fremde Stärken und Gefährdungen erkennen und wertschätzen

- Formen der Information und Kommunikation in Veränderungsprozessen

Modul 4

- Fehler, die zum Scheitern von Veränderungsprozessen führen

- Schwierige Personalgespräche führen

- Gezielte Interventionen

Zertifikat

Nach Abschluss der Fortbildung erhalten Sie ein Zertifikat von neues lernen.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich unter Angabe der Kursnummer bei neues lernen an.

Nach der Anmeldung berechnen wir Ihnen eine Anzahlung von 20%.

September 2010 bis
Dezember 2010
2 Kompaktwochen
Mi. 8.9. – Fr. 10.9.10
Mo. 29.11. – Mi. 1.12.10
täglich 9 – 17 Uhr
als Bildungsurlaub
anerkannt

2 X 2 Tagesseminare
Mo. 27.9. – Di. 28.9.10
Mo. 8.11. – Di. 9.11.10
täglich 9 – 17 Uhr


96 Ustd.

Individueller Coachingtermin nach Absprache

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 12

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen