Mentoring - SI-Weiterbildung

SI-Plus-Hausmann
In Mönchengladbach

950 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02161... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Für arbeitnehmer
  • Mönchengladbach
  • 48 Lehrstunden
Beschreibung

Vertiefte Kenntnisse in der sensorischen Integrationstherapie nach Jean Ayres. sehr kleine Lerngruppe, persönlicher Kontakt zur Lehrtherapeutin.
Gerichtet an: Ergotherapeuten, Physiotherapeuten, Logopäden

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Mönchengladbach
Dünner Str. 214-216, 41066, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Abgeschlossene SI-Modul-Reihe

Dozenten

Bettina Hausmann
Bettina Hausmann
Ergotherapeutin, Lehrtherapeutin SI/DVE

• Ergotherapeutin seit 1986 • 2 Jahre in neurologischer Abteilung • Freie Mitarbeiterin in der Praxis für Ergotherapie, seit 1990 Teilhaberin der ergotherapeutische Praxisgemeinschaft Löffler-Idel & Hausmann • Seit 1990 Weiterbildung im SI • „Ergotherapeut/-in mit Weiterbildung in der sensorischen Integrationstherapienach Richtlinien des DVE (ET-SI/DVE)“• Seit 2004 SI/Lehrtherapeutin zert. DVE• Lehrtätigkeit bei verschiedenen Anbietern• 2008 Übernahme des Fortbildungsinstituts SI-Plus • 2006-2009 Mitglied der Projektgruppe des DVE SI-Weiterbildung

Ingrid Löffler-Idel
Ingrid Löffler-Idel
Ergotherapeutin , Lehrtherapeutin SI/DVE, Bobaththerapeutin

Ergotherapeutin seit 1982.Aufbau der eigenen ergotherapeutischen Praxis ab 1986 • 1988 SI-Grundkurs bei Antje Price in München • 1991 Bobathkurs für Kinder • „Ergotherapeut/-in mit Weiterbildung in der sensorischen Integrationstherapie nach Richtlinien des DVE (ET-SI/DVE)“ •

Themenkreis

Innerhalb des Mentoring vertiefen die Teilnehmer der SI-Weiterbildung ihr bereits erworbenen Wissens, anhand von Fallbeispielen und vertiefenden diagnostischen und therapeutischen Verfahren.

Es werden zwei eigene Fallbeispiele in den Selbstlernzeiten erarbietet und dann innerhalb des Mentorings besprochen.

Nach Abschluss des Mentorings, dass an 3 Wochenenden stattfindet, erhalten die ergotherapeutischen Teilnehmer ein Zertifikat des DVE (Ergotherapeut mit Weiterbildung in der sensorischen Integrationstherapie). Die Teilnehmer der anderen Berufsgruppen erhalten ein Zertifikat des Fortbildungsinstituts.

Zusätzliche Informationen

Praktikum: An den eigenen Arbeitsstellen zur Erstellung der Fallarbeiten
Zulassung: SI-Lehrtherapeutin
Maximale Teilnehmerzahl: 6
Kontaktperson: Bettina Hausmann

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen