Messseminar: Wiederholungsprüfung elektrischer Geräte gem. DIN VDE 0701-0702 / BGV A3

Forum Fachseminare / Forum Verlag Herkert GmbH
In Hannover

1.180 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
82333... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Hannover
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Ziel des Seminars ist die Vermittlung der praktischen und fachlichen Kenntnisse zur Durchführung der Prüfungen an ortsveränderlichen elektrischen Geräten durch praktische Messübungen an realen Prüflingen.
Gerichtet an: Elektrofachkräfte, Elektroingenieure, Elektrotechniker, Elektromeister, Elektrogesellen, Mit der Prüfung beauftragte und befähigte Personen, Schweißtechniker und -fachkräfte mit elektrotechnischen Vorkenntnissen

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hannover
Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Eine abgeschlossene elektrotechnische Ausbildung der Teilnehmer sowie Prüferfahrung wird vorausgesetzt.

Dozenten

Christian Orgel
Christian Orgel
Unabhängiger Berater für Mess-, Energie- und Prüftechnik

Milan Gavrancic
Milan Gavrancic
Mess- und Prüftechnik

Themenkreis

Die regelmäßig wiederkehrende Prüfung Ihrer elektrischen Geräte ist Pflicht. Wie Sie die Prüfung elektrischer Geräte Schritt-für-Schritt vorschriftmäßig durchführen und dabei typische Fallstricke vermeiden, vermitteln Ihnen zwei erfahrene Fachexperten durch praktische Messübungen an realen Prüflingen in diesem zweitägigen Praxis-Messseminar.

Ihre Vorteile:

(1) Mit praktischen Messübungen an realen Prüflingen üben Sie die einzelnen Prüfschritte normengerecht durchzuführen und typische Messfehler zu vermeiden. Steigern Sie Ihren Lernerfolg und bringen Sie Ihre eigenen Messgeräte mit (bzw. es können Messgeräte gestellt werden).

(2) Sie erlernen den normenkonformen Prüfablauf, die korrekte Auswertung und die rechtssichere Protokollierung der Messergebnisse, um diese später bei Ihnen vor Ort sicher anzuwenden.

(3) Alle Prüfschritte werden von den Referenten praxisnah demonstriert und mit einer Videokamera übertragen. So verfolgen Sie den Prüfablauf optimal und können ihn später eigenständig anwenden.

Inhalte:
Tag 1: 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Vormittag:

  • Rechtliche und normative Grundlagen der Prüfung
  • Unfallverhütung bei Prüfungen
  • Teil 1: Normative Grundlagen der Geräteprüfung nach DIN VDE 0701-0702 und Praxisdemonstration der einzelnen Prüfschritte

Nachmittag:

  • Teil 2: Normative Grundlagen der Geräteprüfung nach DIN VDE 0701-0702 und Praxisdemonstration der einzelnen Prüfschritte mit Videoübertragung
  • Anwendbarkeit der DIN VDE 0701-0702 für die Wiederholungsprüfung an Maschinen und Anlagen
  • Unterschiede der Geräteprüfung nach DIN VDE 0701-0702 und Prüfung von Lichtbogenschweißeinrichtungen nach DIN VDE 0544-4. Praxisdemonstration der einzelnen Prüfschritte mit der spezifischen Schweißgeräteprüftechnik

Am Abend im Hotel auf Wunsch zwanglose Fachgespräche mit den Referenten

Tag 2:
9:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Vormittag:

  • Diskussion mit Fragen und Prüblemen zu Themen des Vortages
  • Praktische Geräteprüfungen nach DIN VDE 0701-0702 mit eigenen oder gestellten Messgeräten in Gruppenarbeit an realen Prüflingen (Div. Verlängerungsleitungen [Wechsel- und Drehstrom], IT- und EDV-Geräte [PC, Monitor, Netzteile und -geräte], Bürogeräte [Kaffeemaschine, Wasserkocher], Handgeführte elektrische Geräte [Bohrmaschine], Baustromverteilungen

Nachmittag:

  • Fortsetzung der praktischen Geräteprüfungen nach DIN VDE 0701-0702
  • Auswertung und Dokumentation der Prüfungen
  • Erfahrungsaustausch
  • Fragen und Problembesprechungen

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen