Metamorphische Methode

Kraftquellen fürs Leben - Mira Löwenzahn
In Halle (Saale)

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0345 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Halle (saale)
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

SIe erlernen die Technik der Anwendung, erfahren die Hintergrunde, Geschichte der Methode und wie sie angewendet wird und was zur Ausübung wichtig ist.
Gerichtet an: Eltern, Menschen mit Interesse an eigener Entwicklung, Berufstätige in medizinischen, heilpraktischen, sozialen, pädagogischen Bereichen, Eltern, Schwangere

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Halle (Saale)
Senefelderstr. 11, 06114, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Interesse an der eigenen Entwicklung und an einer wertfreien Unterstützung anderer

Dozenten

Mira Löwenzahn
Mira Löwenzahn
Körperarbeit, Kunst- und Kreativitätstherapie

Heilpraktikerin Psychotherapie, Craniosacral-Therapeutin, Kunst- und Kreativitätsherapeutin, Lehrerin der Metamorphischen Methode, Bachblütenbereaterin, EFT- und MET-Anwenderin, Anleiterin Breathwalk

Themenkreis

Themen:

• Geschichte der Metamorphischen Methode

• Vorgeburtliche Entwicklung des Menschen

• Die Haltung des Belassens

• Brzug zur Quantenphysik

• Relevante Reflexzonen

• Praktische Arbeit an Fuß, Hand und Kopf

• Die praktische Anwendung am anderen

• Anwendungen für sich selbst

• Arbeit mit dem Empfängnismuster

• Erfahrungen in der Anwendung

zuvor gibt es einen Vortrag 24.07.09 18:00 Uhr


Seminar 25./26.07.09

jeweils 9:30 - ca.17:00 Uhr


Metamorphose ist die Bewegung von dem, der ich bin, hin zu dem, der ich sein kann und im Potential schon bin.(Gaston Saint Pierre)


Bei der Metamorphischen Methode steht die Zeit der Embryonal-Entwicklung des Menschen mit den dabei angelegten Potentialen und Mustern im Mittelpunkt. Man geht davon aus, dass sich die Energiemuster unserer grundlegenden körperlichen, seelischen und geistigen Struktur während der vorgeburtlichen Phase (ver-)festigen. Eine leichte Berührung der Wirbelsäulenreflexzonen an den Füßen, Händen und am Kopf hilft, unser Leben bestimmende pränatale Muster in Bewegung zu bringen, so dass die dort eingeschlossenen Energien frei werden können und ein Wandel möglich wird. Die Methode ist wertvoll wegen ihrer nicht-invasiven Haltung und ideal für die Anwendung in der Familie, im sozialen, pädagogischen und medizinischen Bereich (auch zur Geburtsvorbereitung).

Zusätzliche Informationen

Praktikum:

kein Praktikum, aber nachfolgend sind Sie zu einem Anwendertreffen mit praktischem Austausch eingeladen


Maximale Teilnehmerzahl: 25

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen