Microsoft Excel - Datenauswertungs- und Datenimport-Funktionen

hansesoft GmbH
In Hamburg

430 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
40807... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Hamburg
  • 6 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
  • Wann:
    06.12.2016
    weitere Termine
Beschreibung

In diesem Seminar lernen Sie mit Hilfe von Pivot Daten auszuwerten und zu analysieren, schneller und effektiver Daten zu formatieren, verschiedene Darstellungsmöglichkeiten in Diagrammen (z.B. die Pareto-Analyse) anzuwenden.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
06.Dezember 2016
20.Dezember 2016
03.Januar 2017
17.Januar 2017
31.Januar 2017
14.Februar 2017
28.Februar 2017
14.März 2017
28.März 2017
11.April 2017
25.April 2017
09.Mai 2017
23.Mai 2017
06.Juni 2017
20.Juni 2017
18.Juli 2017
01.August 2017
15.August 2017
29.August 2017
12.September 2017
26.September 2017
10.Oktober 2017
24.Oktober 2017
07.November 2017
21.November 2017
05.Dezember 2017
19.Dezember 2017
Hamburg
Flughafenstraße 52a, 22335, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
09:00 - 16:00

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Teilnehmer, die bereits mit Excel gearbeitet haben.

· Voraussetzungen

Excel-Kenntnisse

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Excel
Excel Fortgeschritten

Dozenten

Michael Wahlert
Michael Wahlert
MS Office 2003-2016, Online Marketing, Google Analytics, OneNote

Themenkreis

  • Daten-Import aus verschiedenen Quellen in Excel
  • Dynamische Tabellen
  • Benannte Bereiche („Namen“), die sich per Formel anpassen/ Matrix-Formeln
  • Benutzerdefinierte Formate
  • Einsatz komplexer bedingter Formatierungen, auch per Formel
  • Grundlegende Funktionen (SUMMEWENNS, ZÄHLENWENNS)
  • Oft genutzte Statistik-Funktionen (RANG, KGRÖSSTE, KKLEINSTE, HÄUFIGKEIT)
  • Forecasts mit TREND und VARIATION
  • statt SVERWEIS: Die Kombination INDEX und VERGLEICH
  • Aufteilen großer Datenmengen mit Hilfe des Spezialfilters
  • Datentools, die „Was wäre wenn“-Analysen (z.B. Szenario-Manager)
  • Ergebnis-Visualisierung per Diagramm inkl. dynamischer Diagramme
  • Diagramme mit mehreren Achsen und Zahlenbereichen
  • Darstellungsmöglichkeiten in Diagrammen (z.B. die Pareto-Analyse)
  • Komplexe Auswertungen mit Pivot-Tabellen und -diagrammen

Zusätzliche Informationen

Auch als Einzelcoaching oder Inhouse-Seminar buchbar.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen