Microsoft Excel für Logistiker II

hansesoft GmbH
In Hamburg

430 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
40807... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Hamburg
  • 6 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
  • Wann:
    12.12.2016
    weitere Termine
Beschreibung

Typische Funktionen, die Sie zunächst einmal benötigen, um die Datenqualität zu überprüfen, werden in diesem Aufbauseminar vermittelt. Ein Abgleich früherer Daten kann im Zeitverlauf nachvollzogen werden.
Dieses Fortgeschrittenenseminar wiederholt nochmals grundlegende Techniken und Formeln in Excel und bindet dann komplexere Auswertungen mit ein. Kostenrechnung und Aufbereitung von Massendaten oder die Erstellung von Angeboten werden gerechnet. Durch das Einüben praxistypischer Anwendungsfälle können die Teilnehmer anschließend auch ohne externe Unterstützung ihre eigenen Zahlen aufbereiten.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
12.Dezember 2016
09.Januar 2017
23.Januar 2017
06.Februar 2017
20.Februar 2017
06.März 2017
20.März 2017
03.April 2017
15.Mai 2017
29.Mai 2017
12.Juni 2017
26.Juni 2017
10.Juli 2017
24.Juli 2017
07.August 2017
21.August 2017
04.September 2017
18.September 2017
16.Oktober 2017
30.Oktober 2017
13.November 2017
27.November 2017
11.Dezember 2017
Hamburg
Flughafenstraße 52a, 22335, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
09:00 - 16:00

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Teilnehmer, die bereits mit Excel gearbeitet haben

· Voraussetzungen

Excel-Kenntnisse

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Excel
Excel Fortgeschritten

Dozenten

Frank Erxleben
Frank Erxleben
Microsoft Office 2003-2016, Zeitmanagement, Business Intelligence

Themenkreis

  • Erhebungen in Excel erstellen (z.B. Wareneingänge, Lagerbewegungen)
  • Daten aus unterschiedlichen Tabellenblättern zusammenführen
  • Erhebungen auswerten (Dauer von Prozessen, Erfassen von Mengen)
  • die WENN()-Funktion einsetzen
  • mit der SVERWEIS()-Funktion arbeiten
  • Duplikatsuche und -eliminierung
  • Inkonsistenzabfragen
  • Arbeiten mit Pivot-Tabellen für Tarifberechnungen und Lageranalysen
  • Daten strukturiert auswerten
  • Trends berechnen
  • aufwändige Kalkulationsschemata (für die Angebotserstellung und/oder die eigene Nachkalkulation) entwickeln

Zusätzliche Informationen

Auch als Einzelcoaching oder Inhouse-Seminar buchbar.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen