Microsoft Exchange 2007

SCN GmbH
In Aachen, Basel (Schweiz), Berlin und an 21 weiteren Standorten

1.750 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
221/9... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Unsere Trainer werden Ihnen im Seminar die Funktionen der Software live vorführen und mit Ihnen gemeinsam konfigurieren. Sie werden bei uns keine Folienvorträge erleben. Im dies leisten zu können, müssen unsere Trainer Praxiserfahrung haben und die Software sehr gut beherrschen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Aachen
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
auf Anfrage
Basel
Basel Stadt, Schweiz
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
auf Anfrage
Bern
Bern, Schweiz
auf Anfrage
Dortmund
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Alle ansehen (24)

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Windows Server

Themenkreis

Seminarinhalte:

  • Installation von Exchange und überprüfen derInstallation


  • Besprechung eines Updates von Exchange 2000 auf Exchange2007


  • Anbindung von Exchange 2000 und Exchange 2003


  • Konfigurieren von Postfächern und öffentlichen Ordnern


  • Pflege der Datenbank


  • die Unified Messaging Funktionen


  • Zugriff auf den Server mit Mobilen Geräten


  • Einsatz von Exchange 2007 im Internet


  • Backup- und Restore


  • Der Exchange Server im Cluster


  • Viren- und SPAM- Bekämpfung


  • Verwaltung von Postfächern


  • Verwaltung von öffentlichen Ordnern

  • Detaillierte Seminarinhalte

    1. Einheit - Installation von Microsoft Exchange Server 2007


    Erlernen Sie die Installation und das Update Ihrer ExchangeServer auf die Version Exchange 2007. Benennen Sie dieVoraussetzungen und dimensionieren Sie Ihre Server.

    • Installation von Microsoft Exchange Server 2007


    • Installation von Microsoft Exchange Server 2007 in einerGruppenumgebung


    • Installation und Verwendung der MicrosoftExchange-Verwaltungstools und Dienstprogramme


    • Aktualisierung von Microsoft Exchange 2000 und Exchange 2003Server hin zu Microsoft Exchange Server 2007



    • 2. Einheit - Absicherung des Microsoft Exchange Server 2007


      Emails zählen zu den beliebtesten Angriffszielen gegenUnternehmen. Erlernen Sie die Absicherung des Microsoft ExchangeServers 2007 gegen Viren, Trojaner, Würmer und SPAM.

      • Vorbereitung des Schützens vor Computerviren


      • Absicherung von Emailfächern


      • Implementierung einer Digitalsignatur undVerschlüsselungsfunktionen


      • Konfiguration einer Firewall


      • Konfiguration der Anti SPAM Funktionen


      • Konfiguration der Administratorrechte


      • Beschränkung der Funktionen in Microsoft Exchange 2007 auf dieerforderlichen Dienste



      • 3. Einheit - Verwaltung von Empfängern


        Die Verwaltung der Postfächer, deren Benutzer und Gruppen istGegenstand dieser Einheit.

        • Einführung in Microsoft Exchange 2007 Empfänger


        • Erstellen, Löschen und Ändern von Kontakten und Benutzern


        • Verwaltung von Emailfächern


        • Setzen von Quotas


        • Verwaltung einer E-Mail-aktivierten Gruppe



        • 4. Einheit - Übersicht über Unified Messaging in ExchangeServer 2007


          Lernen Sie die neuen Unified Messaging Funktionen des ExchangeServer 2007 kennen. Mit diesen werden die besten Eigenschaften vonTelefon, Fax und Email vereinigt und von überall zugreifbar.

          • die Protokolle SIPS und H.323


          • Anbindung von Exchange an die Telefonanlage


          • Einrichtung des Anrufbeantworters


          • Routing von Faxen


          • Integration eines Faxservers


          • Anbindung von VoIP



          • 5. Einheit - Planung der Berechtigungen und der öffentlichenOrdner


            Öffentliche Ordner in Exchange 2007 stellen unternehmenskritischeFunktionen bereit. Die Planung, Strukturierung und Verwaltung dieserOrdner lernen Sie hier.

            • Planung logistischer sowie geschäftlicher Anforderungen füröffentliche Ordner


            • Planung von Berechtigungsanforderungen sowieVerwaltungsanforderungen für öffentliche Ordner


            • Planung der Hardwareanforderungen für öffentliche Ordner



            • 6. Einheit - Verwalten von Adresslisten in Exchange 2007


              Arbeiten Sie mit Adresslisten in Exchange 2007. Lernen SieAdresslisten offline bereit zu stellen und und erteilen SieBerechtigungen.

              • Einführung in Adresslisten


              • Verwaltung und Anpassung von Adresslisten


              • Einrichten von offline Adresslisten


              • Erteilen von Berechtigungen an Adresslisten und für derenErstellung



              • 7. Einheit - Implementierung des Clientzugriffs für Exchange2007


                Lernen Sie die Serverrollen Frontend Server und Backend Serverrichtig zu verteilen. Sichern Sie den Outlook Web Access richtig abund lernen Sie die Lastverteilung in Exchange 2007 kennen.

                • Einführung in Internetprotokolle im Hinblick auf denClientzugriff


                • Implementierung einer Front-End- undBack-End-Servertopologie


                • Implementierung und Verwaltung des Outlook Web Access



                • 8. Einheit - Verwaltung des Clientzugriffs in Exchange2007


                  Der lokale- und der remote Zugriff auf die Postfächer sind derGegenstand dieser Lektion. Der sichere Zugriff auf die Daten und dieReplikation der Daten sind ein wichtiger Bestandteil dieser Lektion.

                  • Konfiguration und Anpassung von Outlook


                  • Remoteanbindung von Outlook


                  • Tunneln der Outlookanbindung


                  • Anbindung von Outlook über langsame Verbindungen


                  • Die Protokolle SMTP, POP3 und IMAP4


                  • Replikation der Postfachdaten



                  • 9. Einheit - Planung der Routinggruppen und Konnektoren fürExchange 2007


                    In dieser Einheit erstellen Sie die Verbindung zwischen mehrerenExchange Organisationen. Die Steuerung der Emails intern und zuexternen Zielen wird geübt.

                    • Planung der Routinggruppengrenzen


                    • Planung der Routinggruppenconnectors


                    • Dialog: Planung von Kosten und Connectors


                    • Planung der Serverfunktionen sowie Serverplatzierung


                    • Dialog: Planung der Platzierung des Microsoft ExchangeServers 2007



                    • 10. Einheit - Verwaltung von Komponenten mobiler Dienste


                      Mobile Geräte anzubinden sind eine der Stärken von Exchange 2007.Aktivieren Sie diese Funktionen und sichern Sie den Zugriff gut ab.Wichtig ist die Einführung der Pushfunktion von Exchange 2007.

                      • Verwaltung von Komponenten mobiler Dienste


                      • Aktivierung des Mobilzugriffs für Benutzerkonten


                      • Aktivierung des Pushen von Emails


                      • Absicherung des Remotezugriffs


                      • Dialog: Verwaltung mobiler Geräte via Microsoft ExchangeServer 2007



                      • 11. Einheit - Festplattenverwaltung in Exchange


                        Als Datenbankserver ist bei Exchange 2007 der richtige Umgang mitFestplatten und Datenbankdateien sehr wichtig um dieBetriebssicherheit zu gewährleisten und optimale Performance zuerhalten.

                        • Verwaltung einer Datenspeicherung


                        • Verwaltung eines Festplattenspeichers


                        • Verwaltung einer Hardwareaktualisierungen


                        • Dialog: Verwaltung einer Datenspeicherung undHardwareressourcen



                        • 12. Einheit - Sicherung und Wiederherstellung von ExchangeServer


                          Die Sicherung und Wiederherstellung des Servers sind bei Exchange2007 vereinfacht worden. Lernen Sie die neuen Werkzeuge kennen underhalten Sie einen Überblick über die Backupfunktionen.

                          • Planung einer Wiederherstellung während eines Notfalles


                          • Sicherung des Microsoft Exchange Server 2007


                          • Wiederherstellung eines Microsoft Exchange Server 2007Speichers


                          • Wiederherstellung eines Microsoft Exchange Server 2007Servers



                          • 13. Einheit - Durchführung der täglichen Microsoft ExchangeServer 2007 Wartung


                            Von der richtigen Wartung der Datenbanken hängt bei Exchange 2007der reibungslose Betrieb ab. Lernen Sie diesen wichtigen Bereich gutkennen.

                            • Durchführung der täglichen Microsoft Exchange Server 2007Wartung


                            • Durchführung der geplanten Microsoft Exchange Server 2007Wartung


                            • Durchführung einer bedarfsgesteuerten Microsoft ExchangeServer 2007 Wartung


                            • Dialog: Durchführung einer vorbeugenden Microsoft ExchangeServer 2007 Wartung



                            • 14. Einheit - Migration und Konsolidierung des Exchange Servers


                              Die Aktualisierung der Exchange Server auf Exchange 2007 ist derGegenstand dieser Einheit. Bereiten Sie die Server auf das Updatevor und Migrieren Sie Ihre Exchange Umgebung ohne Ausfälle.

                              • Migrationsvorbereitungen vom Microsoft Exchange Server 5.5


                              • Migrationsvorbereitungen vom Microsoft Exchange Server 2000


                              • Migrationsvorbereitungen vom Microsoft Exchange Server 2003


                              • Planung von Strategien für die Aktualisierung vonVerzeichnissen


                              • Planung von Strategien für die Migration von Servern


                              • Planung von Umstellungen der Organisation vom gemischtenModus hin zum einheitlichen Modus


                              • Methoden:

                                Vortrag, Demonstrationen, praktische Übungen am System.

                                Seminararten:
                                Öffentlich, Inhaus, Workshop, Coaching

                                Durchführungsgarantie:
                                ja, ab 2 Teilnehmern

                                Seminarunterlage:
                                Dokumentation auf CD

                                Teilnahmezertifikat:
                                ja, selbstverständlich


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen