Microsoft Forefront Identity Manager 2010

Stark und Partner GbR
In Koblenz

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
26229... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Koblenz
  • Dauer:
    5 Tage
Beschreibung


Gerichtet an: Administratoren, Berater, Sicherheits- und Systemadministratoren die den Forefront Identity Manager 2010 als Identity Management einsetzen möchten bzw. ihre Kenntnisse von MIIS/ILM2007 aktualisieren möchten.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Koblenz
Pastor-Klein-Str. 17a, 56073, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Erfahrungen mit Windows Server 2003/2008. Know How im Bereich Verzeichnisdienste (Active Directory, LDAP) oder Vorkenntnisse in MIIS/ILM sind von Vorteil.

Dozenten

Peter Stapf
Peter Stapf
Identity Management, Linux, Novell, Security und Firewalls

Microsoft Certified Trainer (MCT) Microsoft Certified Systems Engineer (MCSE) Certified Novell Instructor (CNI) Novell Certified Linux Engineer (CLE 10) Novell Certified Linux Professional (CLP 10) Linux Professional Institute Certified (LPIC 1 und 2) SuSE Certified Linux Trainer (SCLT) Novell Identity Manager 3.x Produktzertifizierung

Themenkreis

- Grundlagen/Konzepte eines Identity Management System (IDM)

- Identity und Access Management

- Aufbau des Forefront Identity Managers und seiner Komponenten

- Objekte, Attribute, Connectors, Connector Space, Staging, Metaverse

- Datenquellen und Datenfluss

- Installation des FIM 2010 (Vorraussetzungen, Anforderungen an SQL, etc.)

- Installation FIM 2010 Portal und Sync Services

- Einführung in den FIM Synchronization Service (ehemals MIIS)

- Arbeiten mit Metaverse Designer, Operations Tool, Joiner usw.

- Erstellen und Konfigurieren von Management Agents (AD-DS,AD-LDS,SQL, etc)

- Arbeiten mit dem Metaverse Schemas, Objekttypen und Attributen

- Codeless und Code based Provisioning/Deprovisioning

- Erstellen von Rules Extensions zur Anpassung von Identitätsinformationen

- Filters, Join und Projection Rules, Connectors, Disconnectors

- Erstellen und Verwalten von Run Profiles (Sync, Import und Export)

- Grundlagen des FIM Portal Service und der Applikations Datenbank

- Der Management Agent für den FIM Portal Service

- Portal Service: Sets, Workflows und Policies, Rechte

- Definieren von Datenflüssen

- Verwalten von Benutzern und Gruppen über das Portal

- Passwortverwaltung, Passwort Self-Service, Passwort Synchronisation

- Workflows mit Antrags- und Genehmigungsprozessen

- Integration der Prozesse in Microsoft Outlook

- Backup und Recovery, Troubleshooting

- Migration der Konfiguration einer bestehenden MIIS/ILM2007 Umgebung


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen