Microsoft SQL Server 2005 - Verwalten von Datenbanken und Servern

AlphaBit Gmbh
In Wiesbaden

490 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0) 6... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Wiesbaden
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Verwalten und Automatisieren von Datenbanken und Servern. Verwalten von unterstützenden Diensten.
Gerichtet an: Dieser Kurs richtet sich an hauptberufliche Datenbankadministratoren mit mindestens drei Jahren Berufserfahrung in der Verwaltung von SQL Server-Datenbanklösungen in Unternehmensumgebungen

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 33, 65187, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Für diesen Kurs sollten die Kursteilnehmer folgende Vorkenntnisse mitbringen: Kenntnisse in der Funktionsweise und Implementierung der Replikation. Praktische Erfahrungen mit Quellcodeverwaltungssoftware, insbesondere mit ihrem Verwendungszweck und ihrer Funktionsweise. Praktische Erfahrungen mit Netzwerken, insbesondere mit der Fehlerisolierung, um zu bestimmen, wo ein Fehler...

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Microsoft
SQL Server

Themenkreis

Kategorie
Microsoft - Serveranwendungen

Einführung

Dieser eintägige, von einem Kursleiter durchgeführte Kurs vermittelt den Teilnehmern die Kenntnisse und Fähigkeiten, die zum Verwalten und Automatisieren von Microsoft SQL Server 2005-Datenbanken und Servern erforderlich sind. Dieser Kurs befasst sich schwerpunktmäßig mit der Notwendigkeit zur Bereitstellung von Verwaltungs- und Automatisierungsinformationen.

Dauer
1
Tag

Zielgruppe
Dieser Kurs richtet sich an hauptberufliche Datenbankadministratoren mit mindestens drei Jahren Berufserfahrung in der Verwaltung von SQL Server-Datenbanklösungen in Unternehmensumgebungen

Lernziele
  • Verwalten und Automatisieren von Datenbanken und Servern.
  • Verwalten von unterstützenden Diensten.


Vorkenntnisse

Für diesen Kurs sollten die Kursteilnehmer folgende Vorkenntnisse mitbringen:
  • Kenntnisse in der Funktionsweise und Implementierung der Replikation.
  • Praktische Erfahrungen mit Quellcodeverwaltungssoftware, insbesondere mit ihrem Verwendungszweck und ihrer Funktionsweise.
  • Praktische Erfahrungen mit Netzwerken, insbesondere mit der Fehlerisolierung, um zu bestimmen, wo ein Fehler auftritt.
  • Grundlegende praktische Erfahrungen mit Sicherheitsinfrastrukturen, insbesondere mit der Active Directory-Infrastruktur.
  • Erfahrung mit dem Entwurf von Datenbanken, insbesondere ein umfassendes Verständnis der dritten Normalform (3NF), Fähigkeiten im Entwerfen einer Datenbank in der dritten Normalform (vollständig normalisiert) und ein Wissen um die Kompromisse, die beim Abrücken vom vollständig normalisierten Entwurf (Denormalisierung, d. h. ein Entwurf im Hinblick auf Leistungsoptimierung und/oder Geschäftsanforderungen) eingegangen werden. Des Weiteren ist ein Verständnis bestimmter Entwurfsmodelle wie Stern- und Schneeflockenschema erforderlich.
  • Grundlegende Fertigkeiten in der Überwachung und Problembehandlung.
  • Praktische Erfahrung mit dem Betriebssystem und der Plattform. Dazu zählt ein Verständnis der Integration der Datenbank in das Betriebssystem, der Funktionen der Plattform bzw. des Betriebssystems sowie der Interaktion zwischen Betriebssystem und Datenbank.
  • Grundlegende Kenntnisse der Anwendungsarchitektur. Hierunter fallen der dreischichtige Anwendungsentwurf, die Möglichkeiten von Anwendungen, die Interaktion zwischen Anwendungen und Datenbank sowie zwischen Datenbank und Plattform bzw. Betriebssystem.
  • Zertifizierung als Microsoft Certified Technology Specialist: Microsoft SQL Server 2005 oder vergleichbare Kenntnisse.

Außerdem wird empfohlen, jedoch nicht vorausgesetzt, dass die Kursteilnehmer folgende Kurse abgeschlossen haben:
  • Kurs 2778, Writing Queries Using Microsoft SQL Server 2005 Transact-SQL (auf Englisch).
  • Kurs 4739, Implementieren einer Microsoft SQL Server 2005-Datenbank.
  • Kurs 4744, Verwalten einer Microsoft SQL Server 2005-Datenbank.


Prüfungen

Unterlagen

Inhalt

Unterrichtseinheit 1: Verwalten und Automatisieren von Datenbanken und Servern

In dieser Unterrichtseinheit werden die Richtlinien und Überlegungen für die Planung automatisierter Systeme für Datenbanken und Server vermittelt. In dieser Unterrichtseinheit werden Ihnen außerdem die zum Verwalten eines Ausführungsbuchs erforderlichen Kenntnisse vermittelt.

Lektionen
  • Planen eines automatisierten Systems für die Datenbankwartung.
  • Planen eines automatisierten Systems für die Serverwartung.
  • Dokumentieren der Verwaltungs- und Automatisierungsinformationen.

Übungseinheit 1: Verwalten und Automatisieren von Datenbanken und ervern
  • Erstellen von Wartungsplänen.
  • Erstellen von Verfahren für die Steuerung von Datenbankänderungen.

Am Ende dieser Unterrichtseinheit werden die Kursteilnehmer in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:
  • Planen eines automatisierten Systems für die Datenbankwartung.
  • Planen eines automatisierten Systems für die Serverwartung.
  • Dokumentieren der Verwaltungs- und Automatisierungsinformationen in einem Ausführungsbuch.

Unterrichtseinheit 2: Verwalten von unterstützenden SQL Server-Diensten

In dieser Unterrichtseinheit werden das Konzept der SSIS (SQL Server Integration Services)-Pakete vorgestellt und die Richtlinien zum Bereitstellen und Verwalten von SSIS-Paketen vermittelt. In dieser Unterrichtseinheit werden außerdem die Richtlinien und Überlegungen für die Wartung der Replikationsdienste und Reporting Services vermittelt.

Lektionen
  • Verwalten von SSIS-Paketen.
  • Verwalten der Replikation.
  • Verwalten der Reporting Services.

Übungseinheit 2: Verwalten von unterstützenden SQL Server-Diensten
  • Bereitstellen eines SSIS-Pakets.
  • Initialisieren eines Transaktionsabonnements aus einer Sicherung.
  • Konfigurieren von Reporting Services.

Am Ende dieser Unterrichtseinheit werden die Kursteilnehmer in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:
  • Verwalten von SSIS-Paketen.
  • Verwalten der Replikation.
  • Verwalten der Reporting Services.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen