Millionen hungern - und was tun wir? Die Landwirtschaft im Spannungsfeld zwischen Welternährung, Klimaschutz und künftiger Lebensqualität

Volkshochschule Gerlingen
In Gerlingen

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
7156 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • VHS
  • Gerlingen
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Gerlingen
Kirchstr. 42, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Clemens Dirscherl
Clemens Dirscherl
Dozentin/dDozent

Themenkreis

Über eine Milliarde Menschen hungern weltweit - eigentlich sollte das UN-Millenniumsziel lauten, die Zahl der Hungernden von 845 Mio (2000) bis zum Jahr 2015 zu halbieren. Zugleich erleben wir politische Unruhen, die Diskussion um Klimaschutz und die Wertigkeit von Lebensmitteln. Welche Herausforderungen ergeben sich daraus für die heimische Landwirtschaft, den Agrarsektor weltweit, aber auch für unser eigenes Verbraucherverhalten?
Der Referent ist Geschäftsführer des Evangelischen Bauernwerks, Ratsbeauftragter der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) für Landwirtschaft, Ernährung und ländlichen Raum sowie Mitglied im Nachhaltigkeitsbeirat der Deutschen Ernährungswirtschaft und Lehrbeauftragter an der Fachhochschule Nürtingen.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen