Minderheiten - Wer ist dein Nächster ?

Inkom GmbH
In Regensburg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
941 -... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Regensburg
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

KommunalpolitikerInnen sowie Führungskräfte und MitarbeiterInnen in der
- Gleichstellungsbeauftrage, MitarbeiterInnen von kirchlichen Institutionen, Kinderbe-treuungseinrichtungen und Schulen,
- Vereinsvorstände und alle engagierte und interessierte BürgerInnen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Regensburg
Maximilianstr. 16, 93047, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Minderheiten - Wer ist dein Nächster ?

Der Urheber dieses Gedichts ist bis heute anonym, dennoch wurde es zum Leitmotiv für unzählige Integrationsaktionen. Bedarf an Integration besteht ständig und der Integrations-druck wächst: ethnische, nationale, religiöse und sprachliche Minderheiten, sie alle wollen dazugehören – wollen sie wirklich?

Nach Berechnungen von UN-Experten benötigt die Bundesrepublik Deutschland, um die Bevölkerungszahl bis 2050 auf dem heutigen Stand zu halten, eine jährliche Einwanderung von 324.000 Menschen; weit mehr als doppelt so viele, als die Nettozuwanderung von Ausländern im Jahr 1999 betrug. Das Thema des Umgangs mit (wachsenden) Minderheiten wird also in Zukunft an Brisanz gewinnen.
Das Seminar mit den Schwerpunkten Information, Ideen- und Erfahrungsaustausch sowie Netzwerkbildung wendet sich an

  • KommunalpolitikerInnen sowie Führungskräfte und MitarbeiterInnen in der Kommu-nalverwaltung,
  • Gleichstellungsbeauftrage, MitarbeiterInnen von kirchlichen Institutionen, Kinderbe-treuungseinrichtungen und Schulen,
  • Vereinsvorstände und alle engagierte und interessierte BürgerInnen.

Neben den fachlichen Aspekten beleuchtet das Seminar die Thematik auch aus christlicher Sicht und sucht eine Antwort auf die Fragen, wer unser Bruder (Mt 22,36) und unser Näch-ster (Mt 25,40) ist?
Dauer: Das eintägige Seminar dauert von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen