Mit Kunststoffen konstruieren

Haus der Technik e.V.
In Essen

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-201 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Essen
Beschreibung

Technische Fach- und Führungskräfte aus der gesamten Kunststoff-Industrie, dem Maschinen-/Anlagenbau, der Automobilindustrie, Luft- und Raumfahrt, Elektrotechnik/Elektronik, Konsumgüterindustrie, Medizintechnik, Möbelindustrie, Verpackungsindustrie sowie dem Sportbereich. 

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Essen
Hollestr. 1, D-45127, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

  • Kleine Werkstoffkunde der Kunststoffe
    • Thermoplaste, Thermoplastische Elastomere (TPE), Elastomere und Duroplaste
    • Mechanische und thermische Eigenschaften
  • Anforderungsgerechte Werkstoffauswahl
    • Vorgehensweise
    • Hilfsmittel
  • Fertigungsgerechtes Konstruieren von thermoplastischen Kunststoffteilen
    • Konstruktion und Fertigung von Kunststoffformteilen
    • Gestaltungsregeln für Spritzgießformteile
    • Ausgewählte Spritzgießsonderverfahren sowie konstruktive und verfahrenstechnische Aspekte
  • Ausgewählte Funktionselemente aus Kunststoff
    • Schnapphaken
    • Zahnräder
  • Ausgewählte Verbindungsmöglichkeiten bei Kunststoffen
    • Schnappverbindungen
    • Schweißverbindungen
    • Klebverbindungen

Die Elektronik-Fibel ist einfach nur genial. Einfach und verständlich, nach so einem Buch habe ich schon lange gesucht. Es ist einfach alles drin was man so als Azubi braucht. Danke für dieses schöne Werk.


Die Kommunikationstechnik-Fibel ist sehr informativ und verständlich. Genau das habe ich schon seit langem gesucht. Endlich mal ein Buch, das kurz und bündig die moderne Informationstechnik beleuchtet.

Zusätzliche Informationen

Kunststoffe gehören zu den wichtigsten Konstruktionswerkstoffen. Hinsichtlich ihrer Eigenschaften und Einsatzmöglichkeiten unterscheiden sich Kunststoffe allerdings von klassischen Konstruktionswerkstoffen (wie Metallen, Keramiken,...) erheblich. Diesen Unterschieden muss bei der Konstruktion Rechnung getragen werden.
Die Seminarteilnehmer bekommen die Besonderheiten der polymeren Werkstoffstruktur vermittelt und erhalten Hinweise zur richtigen Werkstoffauswahl. Die wichtigsten Gestaltungsregeln werden anhand von zahlreichen Praxis-Beispielen anschaulich erläutert. 


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen