Mit rationalen Denkprozessen Probleme dauerhaft lösen, sicher entscheiden und handeln

Bildungszentrum Tannenfelde
In Aukrug

880 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
04873... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Aukrug
Beschreibung

Führungskräfte sehen sich aufgrund zunehmend komplexerer Umfeldkonstellationen vor immer größere Herausforderungen gestellt, wenn es darum geht, Situationen zu beurteilen, Probleme zu lösen oder Entscheidungen zu treffen, weil bisherige Ansätze nicht mehr greifen oder sie in ihrer Gedankenwelt gefangen sind. Zahlreiche Probleme werden deshalb nicht richtig erkann..
Gerichtet an: Führungskräfte und ProjektleiterInnen aus Produktion, Verwaltung, Vertrieb, Forschung und Entwicklung, Qualitätsmanagement, MitarbeiterInnen, die häufig mit Problemen konfrontiert sind..

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Aukrug
Tannenfelde 1, 24613, Schleswig-Holstein, Deutschland

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

Führungskräfte sehen sich aufgrund zunehmend komplexerer Umfeldkonstellationen vor immer größere Herausforderungen gestellt, wenn es darum geht, Situationen zu beurteilen, Probleme zu lösen oder Entscheidungen zu treffen, weil bisherige Ansätze nicht mehr greifen oder sie in ihrer Gedankenwelt gefangen sind. Zahlreiche Probleme werden deshalb nicht richtig erkannt; es kommt zu Fehlentscheidungen, oder Entscheidungen unterbleiben aus Angst vor Misserfolg gänzlich. Probleme und deren Ursachen werden zunehmend komplexer und erfordern daher umfassendere Lösungsstrategien

Unternehmen und Organisationen benötigen qualifizierte Strategien und Methoden, um die Vielschichtigkeit ihrer Aufgabenstellungen zu bewältigen. Die SPEF - Systematische Problemlösung und Entscheidungsfindung - wurde entwickelt, um derartige Aufgaben zu erleichtern. Diese Lösungsstrategien zu erlernen und im Team zu üben sind Inhalt des Seminars.

Ihr Nutzen

Die Systematische Problemlösung und Entscheidungsfindung ermöglicht:

  • Zeitgewinn durch effizientere Analysen und Prozesse


  • Risikominderung durch abgesicherte Entscheidungen


  • Ertragssicherung durch zielgerichtetes Vorgehen


  • Wirksamere Kommunikation durch klare Fragetechnik


Inhalte

In drei Tagen erlernen die Teilnehmer Situationen richtig zu erfassen, zielsicher zu entscheiden, Probleme dauerhaft zu lösen und somit ihre Führungsleistung zu steigern.

Die Teilnehmer sollen in die Lage versetzt werden:

  • mit der Umfeldanalyse komplexe Situationen zu gliedern, Prioritäten zu setzen und Verantwortung zu koordinieren.


  • mit der Problemanalyse ein Problem zu definieren und dessen Ursachen zu ermitteln.


  • mit der Entscheidungsfindung Ziele zu definieren sowie Alternativen zu generieren und abzuwägen, um die beste Alternative zu wählen.


  • mit der Analyse potenzieller Risiken und Chancen möglichen Gefahren vorzubeugen und neue Optionen zu nutzen.


Methoden

Neben der Vermittlung von Grundlagen steht vor allem die Bearbeitung konkreter Praxisbeispiele in Teams im Vordergrund.
Jeder Teilnehmer erhält zusätzliches Kursmaterial als Begleitbuch

Zielgruppen

Führungskräfte und ProjektleiterInnen aus Produktion, Verwaltung, Vertrieb, Forschung und Entwicklung, Qualitätsmanagement, MitarbeiterInnen, die häufig mit Problemen konfrontiert sind.

Trainer

Prof. Dr. Waldeck

Dauer

2 Tage

Gebühren

880,00 €
Mitglieder StFG: 790,00 €
Vollpension: 105,00 €

Seminar-Nr.

3.02/2009

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen