Mit Wut und Ärger bei sich und anderen gelassen umgehen

Deflikt Hafencity Akademie
In Hamburg

380 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
01712... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Hamburg
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Wut und Ärger sind meist unliebsame Begleiter beim inneren Konfliktmanagement. Häufig verstellen Sie einem den Weg zur optimalen Lösung. Sie lernen vom Praktiker der Mediation und des Konfliktmanagements Harald M. Kaufmann die best practice aus den Bereichen der Hirnforschung, der Kommuniaktionswissenschaften, der Mediation, der Gewaltfreien Kommunikation sowie der systemischen Aufstellung für ein effektives inneres und äußeres Konfliktmanagement. . Mit diesem Seminar sind Sie im Ernstfall gewappnet für die emotionalen Begleiterscheinungen im Streit und Konflikt. Menschen bei der deflikt Hafencity-Akademie befassen sich ausschließlich mit der alternativen Konfliktlösung durch Mediation und der konsensualen Konfliktlösung. Wir sind also keine Allrounder im Seminarmarkt sondern Spezialisten. Obgleich wir uns auch mit wissenschaftlicher Forschung und Lehre befassen sind wir doch täglich im praktischen Einsatz bei konkreten Mediationen. Nur so verlieren wir nicht den Praxisbezug und haben auf der anderen Seite die Gelegenheit neue Methoden auf ihre Belastbarkeit in der Praxis zu erproben.
Gerichtet an: Die Teilnahme ist für Menschen gleich welchen Alters, welcher Vorbildung und welchen Berufs geeignet. Ob sie selbständig arbeiten, im Team mit anderen angestellt sind oder ob Sie eine Führungsposition inne haben, spielt keine Rolle. Auch wenn Sie die gelernte Struktur des Konfliktseminars im Privaten, in der Partnerschaft, der Famile oder unter Freunden anwenden wollen: Diese Methoden des Konfliktseminars sind universell einsetzbar.  Erfahrungsgemäß erhöht eine heterogene Zusammensetzung der Kurs-teilnehmerInnen die Lebendigkeit und den Spaß des Seminars.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Gleichgültig, ob die zu lösenden Herausforderungen für Sie eher sachlicher oder eher emotionaler Natur sind, es gilt, die im Konfliktseminar vermittelten Methoden sind alltagstauglich und universell einsetzbar. Hier erhalten Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung sowohl für Streitgespräche und Konflikte an denen Sie persönlich betroffen sind, als auch ein Konfliktmanagement System, das Ihnen hilft, Andere darin zu unterstützen, zu einer guten Konfliktlösung zu kommen.

Dozenten

H.M. Kaufmann
H.M. Kaufmann
Mediation und Konfliktmanagement

H.M. Kaufmann ist tätig als Leiter der deflikt Hafencity-Akademie und Herausgeber des Magazins deflikt-Insight. Er ist zertifizierter Wirtschafts-Mediator, Wirtschaftsökonom, Publizist, zertifizierter Coach für Executives der Wirtschaft, Dozent und Lehrtrainer für Fach und Führungskräfte sowie American-Toastmaster-Speaker. Über siebzehn Jahre war er als Wirtschaftsökonom für verschiedene internationale Konzerne im Investmentbanking in New York und Chicago tätig als Konfliktmanager.

Themenkreis

Das Konfliktseminar "Mit Wut und Ärger bei sich und anderen gelassen umgehen" ist Teil einer 2-teiligen Konflitkseminar Reihe. Während dieses Konflitkseminar den TeilnehmerInnen konkrete Werkzeuge sowohl für die Zeit vor, während und nach der eigentlichen Konflikt-Kommunikation an die Hand gibt, vermittelt der weitere Teil der Konflitkseminar Reihe

Streitgespräche und Konflikte souverän mit Herz und Hirn meistern

eine klare Struktur für die souveräne und sichere Führung im Konflikt. Beide Konfliktseminare ergänzen sich, sind jedoch einzeln buchbar und alleinstehend hilfreich. Das heißt kein Konfliktseminar bedingt das andere. Jedes für sich bildet eine abgeschlossene Einheit. Die TeilnehmerInnen, die beide Seminare innerhalb eines Zeitraumes von einem Jahr besuchen, erhalten mit Ende der Fortbildung ein Teilnahmezertifikat der deflikt Hafencity-Akademie und eine Bescheinigung über die Ausbildungsinhalte.

INHALTE DES SEMINARS

Woher kommen Wut, Ärger und Aggression?

  • Aus der Sicht der Hirnforschung nach Prof. Dr. Joachim Bauer und Prof. Dr. Manfred Spitzer

Der emotionale Quick-Turnaraound:

  • Einführung in die "work" nach Kathie Byron

Die Vier-Seelen-Ohren nach Dr. Marshall B. Rosenberg

Die Vier-Cortex-Ohren nach Prof. Friedemann Schulz von Thun

Teufelsmoral und Wertehimmel nach Prof. Friedemann Schulz von Thun

  • Cross-Communikations-Gürtellinie

Selbstempathie nach Dr. Marshall B. Rosenberg

Das innere Team – nach Prof. Friedemann Schulz von Thun

  • individuelle Teammitglieder
  • Teamaufstellung in Abhängigkeit des Kontextes
  • Bedeutung von Früh- und Spätmeldern
  • Oberhaupt und Führung

"Nein" Sagen, ohne Ärger zu provozieren – nach Dr. Marshall B. Rosenberg

Inszenario-Technik für Teams aus der systemischen Aufstellung

WISSENSWERTES UND NÜTZLICHES

Die Hirnforschung ist in den letzten Jahren tief in die menschliche Psyche eingestiegen. Man weiß heute schon ziemlich genau, wie der Mensch "tickt". Die Kommunikationswissenschaft hat sich dieses Wissen zu nutze gemacht und alltags- und praxistaugliche Modelle und Methoden entwickelt, wie wir durch unsere Kommunikation den destruktiven – aber in der Evolution früher einmal durchaus berechtigeten und notwendigen – Spielarten unserer menschlichen Psyche im Streit und Konflikt entrinnen können. Doch auch diese Methoden und dieses Handwerkszeug will tief verstanden werden, um seine volle Wirksamkeit zur Geltung zu bringen. Daher füllen wir in diesem Konfliktseminar successive den Werkzweugkoffer unserer Seminarteilnehmer und erklären die Wirkungsweise der Werkzeuge in ihrer Therorie und üben praktische Fälle, um eine nachhaltige Eingängigkeit und den Praxistransfer zu gewährleisten.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Die Teilnahmegebühr gilt für offene Seminare je TeilnehmerIn für das gesamte Seminar inkl. Tagungsunterlagen und Zertifikat. Die Preise für geschlossene Inhouse-Seminare erfragen Sie bitte direkt bei der Akademie info@deflikt.de oder über die Homepage www.deflikt.de
Maximale Teilnehmerzahl: 12

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen