Mitarbeiter verantwortlich führen - Training für Meister und Vorarbeiter

DIHK Service GmbH
In Berlin

490 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.Meister, Techniker, Nachwuchsführungskräfte WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Der Meister, Techniker und Vorarbeiter nimmt heute eine Position zwischen 'ausführender' Arbeit und 'eigentlichem' Management ein. Seine Aufgabe besteht in Tätigkeiten, die als 'operatives Produktionsmanagement' bezeichnet werden können. Meister und Vorarbeiter sind im Berufsalltag häufig Situationen ausgesetzt, die die ganze Persönlichkeit fordern. Ein zeitgemäßer Führungsstil ermöglicht es ihnen, mit Mitarbeitern ziel- und personenorientiert zu kommunizieren. Die persönliche Haltung des Meisters wirkt sich auf das Arbeitsklima und die Motivation der Mitarbeitenden aus. In diesem Seminar werden sich Meister Ihrer Führungsrolle bewusst und lernen die Grundlagen der Mitarbeiterführung kennen

PraktischeÜbungen mit direktem Bezug zur eigenen beruflichen Anwendung stehen im Mittelpunkt. Anhand von Fallbeispielen werden neue Verhaltensweisen trainiert. Individuelle Stärken und Schwächen der Teilnehmer werden besprochen. Der zweite Seminarteil nach etwa vier Wochen analysiert die praktische Umsetzung des ersten Teils.

Der Meister, Techniker und Vorarbeiter nimmt heute eine Position zwischen 'ausführender' Arbeit und 'eigentlichem' Management ein. Seine Aufgabe besteht in Tätigkeiten, die als 'operatives Produktionsmanagement' bezeichnet werden können. Meister und Vorarbeiter sind im Berufsalltag häufig Situationen ausgesetzt, die die ganze Persönlichkeit fordern. Ein zeitgemäßer Führungsstil ermöglicht es ihnen, mit Mitarbeitern ziel- und personenorientiert zu kommunizieren. Die persönliche Haltung des Meisters wirkt sich auf das Arbeitsklima und die Motivation der Mitarbeitenden aus. In diesem Seminar werden sich Meister Ihrer Führungsrolle bewusst und lernen die Grundlagen der Mitarbeiterführung kennen

PraktischeÜbungen mit direktem Bezug zur eigenen beruflichen Anwendung stehen im Mittelpunkt. Anhand von Fallbeispielen werden neue Verhaltensweisen trainiert. Individuelle Stärken und Schwächen der Teilnehmer werden besprochen. Der zweite Seminarteil nach etwa vier Wochen analysiert die praktische Umsetzung des ersten Teils.

Inhalt:

  • Angemessene Führungsstile und -konzepte
  • Grundlagen und Strukturen der Kommunikation
  • Soziale und kommunikative Kompetenz
  • Das Mitarbeitergespräch als Führungsinstrument
  • Die zwischenmenschliche Ebene im Mitarbeitergespräch
  • Die Verwendung von Fragen, um die Aktivitäten der Mitarbeiter zu lenken
  • Angemessene Reaktionen auf Antworten, Beiträge und Handlungen der Mitarbeiter
  • Die Verwendung von Anerkennung und Lob
  • Motivierendes Verhalten von Führungskräften
  • Umgang mit Konflikten

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen