Mitarbeiterüberwachung in Unternehmen

FFD Forum für Datenschutz
In Raunheim und München
Emagister-Preis

645 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
611 2... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Lernen Sie die rechtlichen Rahmenbedingungen kennen, um bei der Überwachung der Mitarbeiter in Unternehmen Datenschutzverstöße zu vemeiden. Die verschiedenen Überwachungsmöglichkeiten werden in diesem Fachseminar rechtlich bewertet.

Wichtige informationen

Preis für Emagister-Nutzer: Preisnachlass: 15% ab dem dritten Teilnehmer

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
20.Juni 2017
München
Rudolf-Vogel-Bogen 3, 81379, Bayern, Deutschland
Plan ansehen
30.Mai 2017
Raunheim
Kelsterbacher Straße 19-21, 65479, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Datenschutz
Mitarbeiterüberwachung
Arbeitnehmerdatenschutz
Beschäftigtendatenschutz
Videoüberwachung

Dozenten

NNN nnn
NNN nnn
NNN

Themenkreis

Die Überwachung von Mitarbeitern ist auf unterschiedlichen Wegen möglich. Für jedes Unternehmen ist es daher wichtig, die rechtlichen Rahmenbedingungen zu kennen, um Datenschutzverstöße zu vermeiden. Viele zentrale Fragen aus der betrieblichen Praxis werden im Fachseminar behandelt: Unter welchen Voraussetzungen ist eine Videoüberwachung möglich? Wann haben welche Hinweise auf Videoüberwachung zu erfolgen? Dürfen Telefonate aufgezeichnet werden? Welche Konsequenzen ergeben sich für Unternehmen aus der erlaubten privaten Nutzung des geschäftlichen E-Mail Accounts oder des (Mobil-) Telefons? Wozu dürfen Zeiterfassungssysteme eingesetzt werden? Im Fachseminar erhalten Sie nicht nur auf die oben aufgeworfenen und zahlreiche weitere Fragen aus der Praxis Antworten, sondern auch einen umfassenden Überblick über die jeweils rechtlichen Bewertungen der Überwachungsmöglichkeiten.

  • Die wichtigsten rechtlichen Regelungen
  • Aktuelle Rechtsprechung zur Videoüberwachung im Betrieb
  • Telefonüberwachung — Was ist erlaubt, was verboten?
  • Überwachung "mobiler" Arbeitnehmer — Darstellung der häufigsten Überwachungstechniken
  • Zeiterfassungssysteme — Was ist zulässig?
  • Arbeitsplatzüberwachung: Leistungsmessung und -kontrolle
  • Die Rolle des Betriebsrats bei Kontrollmaßnahmen
  • Sanktionen bei Verstößen — Schadenersatz und Schmerzensgeld?

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen