Mitbewerberanalyse

SemProCon
In Berlin

345 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
30633... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Berlin
  • 7 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Das Seminarziel besteht im Vermitteln von grundlegenden Kenntnissen und Methoden der Analyse und Auswertung von Mitbewerbern im Internet.
Gerichtet an: Marketing und Vertriebspersonal, Geschäftsleitung und strategisches Management

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
10405, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Grundkenntnisse in der Anwendung des Internets erforderlich. Kenntnisse in Online Marketing empfehlenswert

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Mitbewerberanalyse
Konkurrenz

Dozenten

Frank Seidel
Frank Seidel
CMS, Online Marketing

Themenkreis

Das Seminar vermittelt Methoden und Grundwissen um erfolgreich Mitbewerber im Internet zu analysieren und deren Stärken und Schwächen zum eigenen Vorteil zu nutzen. Einführung in die Analyse von Wettbewerbern im InternetWarum ist Wettbewerbsanalyse notwendig?Merkmale von Wettbewerb im Internet ZielgruppenanalyseGröße, KaufbereitschaftBedürfnisse Ist-Zustand / SelbstanalyseSelbstwahrnehmungStärken und SchwächenKundenwahrnehmung (Feedback)USP, Markenwert, Kritische FaktorenZiele Wettbewerberanalyse (Wahrnehmung)Relevante Wettbewerber identifizierenInformationen über Wettbewerber finden und sammelnWettbewerbsstrategien erkennenStärken und Schwächen der WettbewerberZiele der WettbewerberSelbsteinschätzung der WettbewerberWettbewerberwahrnehmung durch Kunden Testen von WettbewerberKontakt-, Kompetenztests (Anrufe, E-Mailanfragen)Produkte, Leistungen Testen (Testkäufe, Evaluierung)Befragung Vergleichsanalyse / BenchmarkingPositionsanalyseKompetenz-, Leistungs- und ProduktvergleichVerbesserungspotenzialeBranchenanalyse RessourcenToolsChecklisten

Zusätzliche Informationen

- Teilnehmerfokussierung
- praxisnah
- hohe fachliche Qualität der Dozenten