Miteinander arbeiten / miteinander reden: schwierige Mitarbeitergespräche führen

Gartner-Steffen Personalentwicklung
In Berlin

640 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
30 82... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Berlin
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung


Gerichtet an: Führungskräfte

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Theodor-Heuss-Platz, 8, 14052, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Die kurze Antwort auf die Frage: "Was tun Vorgesetzte (und Mitarbeiter) die meiste Zeit des Arbeitstages?"lautet: "Reden!"

Nicht alles Reden und nicht alle Gespräche bieten den Beteiligten Anlass zur Freude. Viele Konfrontationen sind unangenehm und verlangen von der Führungskraft echtes Fingerspitzengefühl. Die Suche nach den richtigen Worten und Reaktionen ist oft eine heikle Gratwanderung, die nicht selten gründlich daneben geht.

Mitarbeitergespräche können sowohl für die Führungskraft als auch für den/die Mitarbeiter/in zu argen Fallstricken werden, durch die sich harte Fronten bilden und verhärten und die schließlich die Atmosphäre einer gesamten Abteilung vergiften können.

"Brisante” Gesprächssituationen stehen im Mittelpunkt dieses Seminars.

Folgende Inhalte bilden Schwerpunkte des Seminars:

  • Grundregeln der Kommunikation
  • verbale, non-verbale und symbolische Kommunikation
  • Wahrnehmung und Interpretation
  • kongruente Kommunikation
    • die Bedeutung und Techniken des aktiven Zuhörens
    • Gesprächsführung
    • Konfrontieren ohne zu verletzen
  • Positive/Negative Stimmung im Gespräch
    • im Gespräch überzeugen
    • Gesprächsvorbereitung/Durchführung und Nachbereitung
    • Gesprächssituationen aus der Praxis der Teilnehmer (Schwerpunkte nach Wunsch, z.B.)
  • Kritikgespräche
  • Beurteilung
  • Abmahnung
  • “Alkohol”
  • Anerkennung
  • Die Führungskraft als Coach der Mitarbeiter/innen
  • Selbstkenntnis und Fremdwahrnehmung

Methodik

Die praktische Arbeit und der Erfahrungsaustausch untereinander stehen im Vordergrund des Workshops. Die Teilnehmer/innen überprüfen durch Fallstudien, Videofilme, Übungen und Checklisten ihr eigenes Verhalten und steigern so ihre persönliche Wirkung. Neue positive Einstellungen bieten Verhaltens- und Handlungsalternativen und geben - auch in schwierigen Situationen - Sicherheit und Selbstbewusstsein. Sie tragen zur Persönlichkeitsentwicklung bei und führen zu hoher persönlicher Motivation.

Einen großen Raum nehmen Besprechungen der von den Teilnehmern/innen „mitgebrachten” Führungs-situationen ein. Wo gewünscht, werden schwierige Situationen in Simulationen dargestellt und gemeinsam per Video-Kamera ausgewertet.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

inkl. Seminardokumentation, Pausengetränke und Business-Lunch


Weitere Angaben:

Durchführungsgarantie: Melden Sie zwei Teilnehmer/innen und wir garantieren die Durchführung des Seminars.


Maximale Teilnehmerzahl: 8

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen