Mittelalterliche Literatur - Ein unterhaltsamer Überblick

Volkshochschule Heidelberg e.V.
In Heidelberg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0 62 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Heidelberg
  • Wann:
    Februar
Beschreibung

Sie sind an Kunst, Musik, Literatur oder Theater interessiert, fotografieren oder nähen gern? Dann finden Sie hier das richtige Angebot.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Februar
Heidelberg
Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Literatur

Themenkreis

Entdecken Sie Ihre Kreativität in unseren Zeichen- oder Malkursen oder erlernen Sie das plastische Gestalten.

Mit etwas handwerklichem Geschick können Sie Schmuckstücke anfertigen, Bücher binden oder Kunstobjekte schweißen. In Näh- und Schnittkursen können Sie ihre Kleidung selbst entwerfen und nähen. Wir führen Sie in spannende Themen der Kunstgeschichte ein und bereiten auf aktuelle Ausstellungen vor.

Sie lieben Musik und tanzen gerne? Erlernen Sie bei uns Tänze aus der ganzen Welt.

  • Kunstgeschichte
  • Malen, Zeichnen, Drucktechniken
  • Plastisches Gestalten
  • Fotografieren und Videofilmen
  • Handwerkstechniken
  • Textiles Gestalten, Nähen und Modedesign
  • Literatur

Die mittelalterliche Literatur erscheint uns heute abseitig und fern. Doch die Themen Liebe, Umgang mit fremden Religionen, gesellschaftliches Selbstverständnis und Politik beschäftigten mittelalterliche Dichter ebenso wie zeitgenössische Autoren. In diesem Kurs erhalten Sie einen unterhaltsamen Überblick über die wichtigsten Werke und Dichter, etwa Wolfram von Eschenbach - „Parzival“, das „Nibelungenlied“, Walther von der Vogelweide, Hartmann von Aue - „Iwein“ und „Erec“. Sie erfahren, wie spannend, lustig und aktuell mittelhochdeutsche Literatur sein kann.
Der Kurs richtet sich an alle Interessierten – Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Zusätzliche Informationen

# Datum Uhrzeit
1. So., 28.02.2016 11:00–13:15 Uhr
2. So., 06.03.2016 11:00–13:15 Uhr
3. So., 13.03.2016 11:00–13:15 Uhr
4. So., 20.03.2016 11:00–13:15 Uhr

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen