Mittlerer Schulabschluss – Fachoberschulreife –

Akademie Klausenhof
In Hamminkeln

135 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02852... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Inhouse
  • Hamminkeln
  • Dauer:
    11 Monate
Beschreibung

Zielgruppe Jugendliche mit Migrationshintergrund, welche die allgemeine Schulpflicht erfüllt haben und über eine gültige Aufenthaltserlaubnis verfügen. Flüchtlinge, welche die allgemeine Schulpflicht erfüllt haben und - abhängig vom Aufenthaltsstatus - durch die zuständige Ausländerbehörde am ersten Wohnsitz ggf. eine Lockerung der räumlichen Beschränkung zum Zweck der Lehrgangsteilnahme erhalten haben.
Gerichtet an: Zielgruppe Jugendliche mit Migrationshintergrund, welche die allgemeine Schulpflicht erfüllt haben und über eine gültige Aufenthaltserlaubnis verfügen. Flüchtlinge, welche die allgemeine Schulpflicht erfüllt haben und - abhängig vom Aufenthaltsstatus - durch die zuständige Ausländerbehörde am ersten Wohnsitz ggf. eine Lockerung der räumlichen Beschränkung zum Zweck der Lehrgangsteilnahme erhalten haben.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hamminkeln
46499, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland

Themenkreis

Für Jugendliche im Alter von 16 bis 27 Jahren mit Hauptschulabschluss, aber ohne berufliche Perspektive, mit Wunsch nach höherer Qualifikation. Ziele: Erhöhung des allgemeinen Bildungsniveaus, Entwicklung einer realistischen beruflichen Perspektive, Vermittlung sozialer und interkultureller Kompetenzen

Dauer
knapp 11 Monate

Beginn: 06.09.2011
Ende: 30.07.2012

Bei Nachweis anerkennenswerter Vorleistungen ist ein Kurseinstieg auch zu einem späteren Zeitpunkt möglich.

Vollzeitmaßnahme mit mindestens 36 Ustd an sechs Unterrichtstagen i.d.R. von 8:30 Uhr bis 15:45 Uhr, außer samstags (8:30 Uhr bis 12:00 Uhr). Der Unterricht findet in einem modern eingerichteten Schulungsraum mit großzügigem Platzangebot statt. Die Teilnehmerzahl liegt max. bei 20 Jugendlichen.

Unterrichtsfreie Zeiten
01.10.11 - 03.10.11, 29.10.11 - 01.11.11, 17.12.11 - 08.01.12, 18.02.11 - 21.02.12, 06.04.12 - 15.04.12, 17.05.12 - 20.05.12, 07.06.12 - 10.06.12. Ein Verbleib im Internat ist in diesen Zeiten nicht möglich.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

Es entstehen keine Schulungskosten. Internatskosten (Unterkunft und Verpflegung) sowie Aufwändungen für unterrichtsergänzende Maßnahmen (Arbeitsgemeinschaften, Freizeitprojekte, Stütz- und Förderunterricht) werden bei Leistungsanspruch durch Mittel über das Bundesausbildungsförderungs-gesetz erstattet. Sollten die Voraussetzungen zur Beantragung von Leistungen nach dem BAFöG nicht gegeben sein, fällt ein monatlicher Eigenbeitrag von 120,00 € an. Bei Nachweis des ALG-II-Bezugs entfällt der Eigenanteil.