MOC 1015 Mastering MFC Development Using Microsoft Visual C++6

amk-group
Inhouse

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
030 -... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Methodologie Inhouse
Dauer 5 Tage
  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Dauer:
    5 Tage
Beschreibung

Nach Beendigung des Seminars sind die Teilnehmer in der Lage, komplexe C++ Programme auf Basis der MFC zu erstellen. Sie können COM und ActiveX Komponenten erzeugen und Datenbankzugriffe via ActiveX Data Objects (ADO) realisieren.Dieses Seminar ergänzt sinnvoll die in den Grundlagenkursen oder aufgrund von Programmiererfahrung erworbenen Kenntisse im Umgang mit Visual C++ und den MFC. Der Kurs is.
Gerichtet an: C++ Programmierer, die für ihre Entwicklungen die Microsoft Foundation Class einsetzen möchten..

Wichtige informationen

Themenkreis

Seminarziel:

Nach Beendigung des Seminars sind die Teilnehmer in der Lage, komplexe C++ Programme auf Basis der MFC zu erstellen. Sie können COM und ActiveX Komponenten erzeugen und Datenbankzugriffe via ActiveX Data Objects (ADO) realisieren.

Dieses Seminar ergänzt sinnvoll die in den Grundlagenkursen oder aufgrund von Programmiererfahrung erworbenen Kenntisse im Umgang mit Visual C++ und den MFC. Der Kurs ist somit besonders für Teilnehmer geeignet, die schon auf eine gewisse Visual C++ Erfahrung zurückgreifen können. Ferner bietet das Seminar einen sehr guten Überblick über die vorgeschrittenen Technologien bei der Entwicklung von Windows-Anwendungen.

Der Teilnehmer ist nach Abschluß des Seminars in der Lage User Interfaces mit erweiterten Features zu implementieren. Er kann den Nutzen von ActiveX Controls einschätzen und erhält die Grundlagen für die Entwicklung eigener Controls. Ferner lernt er unterschiedliche Ansätze der Integration von Internet-Diensten kennen. Ein Überblick über die unterschiedlichen Möglichkeiten des Datenbankzugriffs rundet dieses Seminar ab.

Zielgruppe:

C++ Programmierer, die für ihre Entwicklungen die Microsoft Foundation Class einsetzen möchten.

Inhalt:

  • Erweiterte Funktionen


  • Menüs und Symbolleisten


  • Statusleiste, Dialogboxen


  • Implementation von Ansichtsklassen


  • Mehrfachansichten; Splitter Windows, Formularansichten; Steuerelementansichten


  • ActiveX Steuerelemente


  • Eigenschaften, Methoden und Ereignisse; Property Pages; Datengebundene ActiveX- Steuerelemente; Optimierung von ActiveX Komponenten


  • Datenbankzugriffe mit OLE DB und ADO


  • Grundlagen von OLE DB und ADO; OLE DB Dokumentvorlagen; Datengebundene ADO Steuerelemente; Datengebundene Dialoge


  • Erstellen von Internet Applikationen


  • Das Internet Explorer Objekt


  • Die WinInet und WinSock Klasse
Voraussetzung

Grundlagen der objektorientierten Programmierung

Erfahrung im Umgang mit C++

die Visual Studio Entwicklungsumgebung kennen

Erfolge des Zentrums


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen