MOC 10970: Networking with Windows Server

netlogix - IT-Services | IT-Training | Web Solutions
In Nürnberg

2.150 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0911/... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Mittelstufe
  • Nürnberg
  • Dauer:
    5 Tage
  • Wann:
    19.12.2016
    weitere Termine
Beschreibung

Sie lernen, Verwaltungsaufgaben zu vereinfachen, Dienste zuverlässig und effizient bereitzustellen, Prozesse zu automatisieren, private Clouds mit öffentlichen zu verinden sowie Nutzer und IT-Ressourcen auch über physikalische Grenzen hinweg zu verknüpfen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
19.Dezember 2016
20.März 2017
Freie Auswahl
Nürnberg
Neuwieder Straße 10, 90411, Bayern, Deutschland
Plan ansehen
9 - 16 Uhr

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Thema dieses Seminars ist die Implementierung von Netzwerken mit Windows Server 2012 und Windows Server 2012 R2.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Dieses Seminar richtet sich an Netzwerk- und Systemadministratoren, die über Grundkenntnisse von Windows-Server-Infrastrukturen verfügen.

· Voraussetzungen

Erfahrung mit Windows Server 2008 oder 2012 in einer Unternehmensumgebung, Wissen über Netzwerkinfrastrukturkomponenten und -technologien wie Verkabelung, Router, Hubs und Switches, Vertrautheit mit Netzwerktopologien und -architekturen wie LANs, WANs und drahtloses Networking, Grundkenntnisse über TCP/IP-Protokolle, Adressierung und Namensauflösung, Erfahrung mit Hyper-V und Virtualisierung, praktische Erfahrung mit Windows-Clientbetriebssystemen wie Windows 7 oder Windows 8. Diese Kenntnisse können im Seminar MOC 10967: Fundamentals of a Windows Server Infrastructure erworben werden.

· Qualifikation

netlogix-Teilnahmezertifikat

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Unsere Trainer sind auch als Consultants tätig - das garantiert Ihnen eine hohen Praxisbezug der Schulungen!

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Wir freuen uns über Ihre Anfrage! In Kürze werden wir uns telefonisch oder per E-Mail mit Ihnen in Verbindung setzen.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Windows Server 2012
Netzwerkinfrastruktur

Dozenten

noch nicht bekannt (MCT)
noch nicht bekannt (MCT)
Microsoft

Themenkreis

Seminarziel:
Thema dieses Seminars ist die Implementierung von Netzwerken mit Windows Server 2012 und Windows Server 2012 R2. Sie lernen, Verwaltungsaufgaben zu vereinfachen, Dienste zuverlässig und effizient bereitzustellen, Prozesse zu automatisieren, private Clouds mit öffentlichen zu verbinden sowie Nutzer und IT-Ressourcen auch über physikalische Grenzen hinweg zu verknüpfen. Die Konfiguration wichtiger Features wie IP-Adressierung, IPAM, DNS und DHCP sowie des Remotezugriffs ist ein weiterer Schwerpunkt. Sie machen sich vertraut mit der Absicherung von Netzwerken, Technologien zur Steigerung der Performance und der Integration der Netzwerkinfrastruktur mit Hyper-V. Praktische Übungen in einer virtuellen Umgebung vertiefen das Erlernte.

Seminarinhalt:
  • Implementierung von IPv4-Diensten
    • Planung der IPv4-Adressierung
    • Verwaltung und Troubleshooting der IPv4-Konnektivität
    • Bereitstellung von DHCP
    • Verwaltung und Troubleshooting von DHCP
  • Implementierung der Namensauflösung mit DNS
    • Implementierung von DNS-Servern
    • Konfiguration von Zonen in DNS
    • DNS-Integration mit AD DS
    • Konfiguration erweiterter DNS-Einstellungen
  • Implementierung von IPv6
    • Überblick über die IPv6-Adressierung
    • IPv6- und IPv4-Koexistenz
    • Übergang von IPv4 auf IPv6
  • Implementierung und Verwaltung von IPAM
  • Implementierung des Remotezugriffs
    • Überblick über die Windows Server 2012 Remote Access-Serverrolle
    • Implementierung von DirectAccess
    • Implementierung von VPN
    • Implementierung des Web Application Proxy
  • Implementierung der Netzwerksicherheit
    • Windows Firewall mit Advanced Security
    • Konfiguration von IPSec und Sicherheitsregeln für Verbindungen
    • Implementierung von Isolationszonen
  • Implementierung von Network Access Protection (NAP)
  • Networking für Zweigstellen
    • Implementierung von Distributed File System (DFS)
    • Implementierung von BranchCache
  • Implementierung einer Netzwerkinfrastruktur für Datei- und Datendienste
    • Implementierung von iSCSI
    • Networking-Features für eine hohe Performance
  • Implementierung und Verwaltung des Networking in Hyper-V
    • Virtuelle Switches
    • Erweiterte Networking-Features
  • Virtualisierung der Netzwerkinfrastruktur

Zusätzliche Informationen

inkl. Hotelübernachtung: Falls Sie mindestens 100 km Anreise zu Ihrem Seminar bei uns haben, schenken wir Ihnen die Übernachtung(en) im acom Hotel Nürnberg. Mehr Infos unter http://it-training.netlogix.de/angebote/training-specials/hotel-inklusive.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen