MOC 20695: Deploying Windows Devices and Enterprise Apps

netlogix - IT-Services | IT-Training | Web Solutions
In Nürnberg

2.150 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0911/... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Nürnberg
  • Dauer:
    5 Tage
  • Wann:
    06.02.2017
    weitere Termine
Beschreibung

Sie lernen in diesem Seminar, Bereitstellungsoptionen für Betriebssysteme und Anwendungen zu bewerten, die geeignete Strategie zu bestimmen und eine Lite-touch- oder Zero-touch-Bereitstellungslösung für Windows-Geräte und -Anwendungen zu implementieren. Zu den vorgestellten Lösungen gehören Microsoft Deployment Toolkit (MDT) und System Center 2012 R2 Configuration Manager.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
06.Februar 2017
Freie Auswahl
Nürnberg
Neuwieder Straße 10, 90411, Bayern, Deutschland
Plan ansehen
9 - 16 Uhr

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

IT-Professionals, die PCs, Geräte und Apps bereitstellen, verwalten und warten

· Voraussetzungen

Kenntnisse auf Systemadministratorniveau in folgenden Bereichen: Netzwerkgrundlagen inkl. gängiger Netzwerkprotokolle, Topologien, Hardware, Medien, Routing, Switching und Adressierung; Active-Directory-Domain-Services-Prinzipien und Gundlagen der Verwaltung; Installation, Konfiguration und Troubleshooting Windows-basierter PCs; grundlegende Konzepte der Public-Key-Infrastructure-Sicherheit; Grundverständnis von Scripting und der Windows-PowerShell-Syntax; Grundverständnis von Windows-Server-Rollen und -Diensten sowie von Managementaufgaben unter Verwendung von SCCM 2012 R2

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Windows 8
MCSE-Zertifizierung (Microsoft Certified Solutions Expert)

Dozenten

noch nicht bekannt (MCT)
noch nicht bekannt (MCT)
Microsoft

Themenkreis

Seminarziel:
Sie lernen in diesem Seminar, Bereitstellungsoptionen für Betriebssysteme und Anwendungen zu bewerten, die geeignete Strategie zu bestimmen und eine Lite-touch- oder Zero-touch-Bereitstellungslösung für Windows-Geräte und -Anwendungen zu implementieren. Zu den vorgestellten Lösungen gehören Microsoft Deployment Toolkit (MDT) und System Center 2012 R2 Configuration Manager.

Das Seminar kann zur Vorbereitung auf die Zertifizierung als Microsoft Certified Solutions Expert (MCSE): Enterprise Devices and Apps genutzt werden.

Seminarinhalt:
  • Bewertung der Netzwerkumgebung bezüglich der Unterstützung der Bereitstellung von Betriebssystemen und Anwendungen
    • Überblick über den Lebenszyklus von Unternehmensdesktops
    • Bewertung der Bereitschaft von Hardware und Infrastruktur für eine Desktopbereitstellung
    • Verwendung von Microsoft Assessment and Planning Toolkit (MAP)
  • Festlegen von Strategien für die Betriebssystembereitstellung
    • Tools und Bereitstellungsstrategien für eine effektive Betriebssystembereitstellung
    • Betriebssystembereitstellung mit Hilfe von High-Touch mit Retail-Medien
    • Betriebssystembereitstellung mit Hilfe von High-Touch mit Standardimage
    • Betriebssystembereitstellung mit Hilfe von Lite-Touch
    • Betriebssystembereitstellung mit Hilfe von Zero-Touch
    • Alternative Bereitstellungsstrategien für Windows-Desktops
  • Bewertung der Anwendungskompatibilität
    • Diagnose von Problemen mit der Anwendungskompatibilität
    • Minimieren von Problemen mit der Anwendungskompatibilität
    • Verwendung von ACT, um Probleme mit der Anwendungskompatibilität zu benennen
  • Planung und Implementierung von User State Migration
    • Überblick über User State Migration und USMT 5.0
    • Planung von User State Migration
    • Migration von Benutzerzuständen mit USMT
  • Festlegen einer Strategie für das Imagemanagement
    • Überblick über das Windows-Image-Dateiformat
    • Überblick über das Imagemanagement
  • Vorbereiten von Bereitstellungen mit Hilfe von Windows ADK
    • Überblick über den Windows-Setup- und -Installationsprozess
    • Vorbereiten von Boot-Images mit Hilfe von Windows PE
    • Automatisierung und Vorbereitung der Installation eines Image mit Hilfe von Windows SIM und Sysprep
    • Erstellen und Warten eines Referenzimage
  • Support von PXE-initiierten und Multicast-Betriebssystembereitstellungen
    • Überblick über PXE-initiierte und Multicast-Betriebssystembereitstellungen
    • Installation und Konfiguration der Windows-Deployment-Services-Umgebung
  • Implementierung der Betriebssystembereitstellung mit Hilfe des Microsoft Deployment Toolkit
    • Planung der MDT-Umgebung
    • Implementierung von MDT 2013
    • Integration von WDS mit MDT
  • Implementierung der Betriebssystembereitstellung mit Hilfe von System Center 2012 R2 Configuration Manager
    • Überblick über die Betriebssystembereitstellung
    • Vorbereiten des Standorts für die Betriebssystembereitstellung
    • Bereitstellung eines Betriebssystemimage
    • Konfiguration einer Strategie für die Betriebssystembereitstellung mit Hilfe von System Center 2012 R2 Configuration Manager
  • Integration von MDT und Configuration Manager für die Betriebssystembereitstellung
    • Integration von Bereitstellungstools mit Configuration Manager
    • Features, die durch die Integration von MDT und Configuration Manager zur Verfügung stehen
  • Aktivieren von Clients und Verwalten zusätzlicher Konfigurationseinstellungen
    • Lösungen für die Volumenlizenzaktivierung
    • Zusätzliche Clientkonfigurationseinstellungen
  • Bereitstellung von Microsoft Office 2013
    • Methoden für die Bereitstellung der Microsoft-Office-2013-Editionen
    • Anpassung der Office-Bereitstellungen
    • Bereitstellung von Office 2013 mit Hilfe von Office 365
    • Bereitstellung von Office 2013 mit Hilfe von App-V
    • Verwalten von Office-Einstellungen

Zusätzliche Informationen

Hotel inklusive: Falls Sie mindestens 100 km Anreise zu Ihrem Seminar bei uns haben, schenken wir Ihnen die Übernachtung(en) im acom Hotel Nürnberg. Mehr Infos unter http://it-training.netlogix.de/angebote/training-specials/hotel-inklusive.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen