MOC 20696 Managing Enterprise Devices and Apps Using System Center Configuration Manager

PROKODA Gmbh
In Berlin

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0221/... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Der Kurs ist für Enterprise-Desktop-Administratoren konzipiert.

Im Kurs erhalten die Teilnehmer Wissen und praktische Erfahrung über Konfiguration und Verwaltung von Clients und Geräten mit Hilfe von MS System Center 2012 R2 Configuration Manager, Windows Intune und dazugehörigen Systeme.

Die Inhalte des Kurses bereiten auch auf die Prüfung 70-696 vor für die Zertifizierung zum MCSE: Enterprise Devices and Apps.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland

Themenkreis

    • Verwaltung von Desktops und Geräten im Unternehmen
    • Systemmanagement mit Configuration Manager und Windows Intune
    • Überblick über Configuration Manager und die Architektur von Clouddiensten
    • Überblick über administrative Tools in Configuration Manager
    • Überwachung und Troubleshooting eines Configuration Manager-Standorts
    • Einführung in Abfragen und Berichte
    • Vorbereiten der Infrastruktur, um Desktop- und Gerätemanagement zu unterstützen
    • Konfiguration von Boundaries und Boundary-Gruppen, der Ressourcendiscovery, des Exchange Server Connector für Mobile Device Management
    • Konfiguration von User- und Geräte-Collections
    • Konfiguration der rollenbasierten Administration
    • Bereitstellung und Verwaltung des Configuration Manager Client
    • Inventarisierung von PCs und Anwendungen
    • Verteilung und Verwaltung von Inhalt, der für Bereitstellungen verwendet wird
    • Bereitstellung und Verwaltung von Anwendungen
    • Konfiguration und Bereitstellung von Windows Store Apps
    • Bereitstellen virtueller Anwendungen mit System Center 2012 R2 Configuration Manager
    • Verwaltung von mobilen Geräten durch die Integration von Windows Intune mit Configuration Manager
    • Wartung von Softwareupdates für verwaltete PCs
    • Konfiguration von automatischen Bereitstellungsregeln
    • Überwachung und Troubleshooting von Softwareupdates
    • Implementierung von Endpointschutz für verwaltete PCs
    • Verwaltung der Compliance und eines sicheren Datenzugriffs
    • Verwaltung von Clientstatus, Energieverbrauch und Fernadministration
    • Wartung von Configuration Manager-Standorten und Standortsystemen

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen