MOC 2074 Designing and Implementing OLAP Solutions with Microsoft SQL Server 2000

amk-group
Inhouse

5.500 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
030 -... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Dauer:
    5 Tage
Beschreibung

Dieser Kurs vermittelt den Kursteilnehmern die Kenntnisse und Fähigkeiten, die nötig sind, um OLAP-Lösungen mit Hilfe von Microsoft SQL Server 2000 Analysis Services zu entwerfen, zu implementieren und bereitzustellen.

Wichtige informationen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Kenntnis der grundlegenden Konzepte des Datenbankentwurfs, der Verwaltung und der Implementierung

Erfahrungen mit Microsoft Windows 2000

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Microsoft
SQL Server
Microsoft SQL Server 2000

Themenkreis

Seminarziel:

Dieser Kurs vermittelt den Kursteilnehmern die Kenntnisse und Fähigkeiten, die nötig sind, um OLAP-Lösungen mit Hilfe von Microsoft SQL Server 2000 Analysis Services zu entwerfen, zu implementieren und bereitzustellen.

Zielgruppe:

Dieser Kurs richtet sich an Datenbank-Entwickler, -Administratoren sowie Controller. Es werden Fähigkeiten vermittelt, um mit Hilfe des Microsoft SQL Server 2000 ein Data Warehouse zu planen, zu implementieren sowie für eine umfassende Analyse der Daten nutzen.

Inhalt:

  • Definieren des Begriffs OLAP und seiner Funktion in Datawarehousing


  • Erstellen eines einfachen Cubes mit Hilfe der Cube- und Dimensions-Assistenten


  • Erklären der Architektur von Analysis Services


  • Erstellen von Dimensionen mit dem Dimensions-Editor


  • Entwerfen von Cubespeicherung und Aggregationen und Implementieren der verwendungsbasierten Optimierung


  • Verwalten der Dimensions- und Cubeaufbereitung


  • Erstellen von Partitionen in Cubes. Implementieren einfacher Berechnungen mit Hilfe von MDX und berechneten Elementen


  • Entwickeln und Erklären virtueller Cubes


  • Verwenden von Microsoft Excel 2000 als OLAP-Front-End-Anwendung


  • Anwenden von Aktionen, Drillthrough und Rückschreiben für eine Datenanalyse


  • Entwerfen und Implementieren von Cube- und Dimensionssicherheit


  • Automatisieren der Aufbereitung von Dimensionen und Cubes mit Hilfe von Data Transformation Services (DTS)


  • Erklären, wie Datamining zum Gesamtkonzept von OLAP und Microsoft Datawarehousing passt


  • Erstellen von Dimensionen, Cubes und virtuellen Cubes auf der Grundlage von Benutzeranforderungen


Voraussetzung:

Kenntnis der grundlegenden Konzepte des Datenbankentwurfs, der Verwaltung und der Implementierung

Erfahrungen mit Microsoft Windows 2000


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen