MOC 20767: Implementing an SQL Data Warehouse

netlogix - IT-Services | IT-Training | Web Solutions
In Nürnberg

2.150 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0911/... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Mittelstufe
  • Nürnberg
  • Dauer:
    5 Tage
  • Wann:
    06.02.2017
    weitere Termine
Beschreibung

Thema dieses Seminars ist die Implementierung einer Data-Warehouse-Plattform, um eine BI-Lösung zu unterstützen. Die Teilnehmer lernen, ein Data Warehouse mit Microsoft SQL Server 2016 und Azure SQL Data Warehouse zu erstellen, ETL mit SQL Server Integration Services zu implementieren sowie Daten mit SQL Server Data Quality Services und SQL Server Master Data Services zu validieren und zu bereinigen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
06.Februar 2017
Freie Auswahl
Nürnberg
Neuwieder Straße 10, 90411, Bayern, Deutschland
Plan ansehen
9 - 16 Uhr

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Das Seminar richtet sich an Business-Intelligence-Entwickler.

· Voraussetzungen

Die Teilnehmer sollten über Erfahrung mit der Arbeit mit relationalen Datenbanken, einschließlich Design einer normalisierten Datenbank, Erstellen von Tabellen und Beziehungen sowie Abfragen mit Transact-SQL, und im Umgang mit grundlegenden Programmierkonstrukten wie Looping und Branching verfügen. Ein Bewusstsein für geschäftliche Anforderungen wie Profitabilität und Finanzbuchhaltung ist wünschenswert.

· Qualifikation

netlogix-Teilnahmezertifikat

Was lernen Sie in diesem Kurs?

SQL Server 2016
MCSA-Zertifizierung (Microsoft Certified Solutions Associate)

Dozenten

noch nicht bekannt (MCT)
noch nicht bekannt (MCT)
Microsoft

Themenkreis

Seminarziel:
Thema dieses Seminars ist die Implementierung einer Data-Warehouse-Plattform, um eine BI-Lösung zu unterstützen. Die Teilnehmer lernen, ein Data Warehouse mit Microsoft SQL Server 2016 und Azure SQL Data Warehouse zu erstellen, ETL mit SQL Server Integration Services zu implementieren sowie Daten mit SQL Server Data Quality Services und SQL Server Master Data Services zu validieren und zu bereinigen.

Das Seminar kann zur Vorbereitung auf die Zertifizierung als Microsoft Certified Solutions Associate (MCSA): SQL 2016 Business Intelligence Development genutzt werden.

Seminarinhalt:
  • Einführung in das Data Warehousing
  • Planung einer Data-Warehouse-Infrastruktur
    • Hardwareüberlegungen
    • Referenzarchitekturen und Anwendungen
  • Design und Implementierung eines Data Warehouse
    • Logisches Design für ein Data Warehouse
    • Physikalisches Design für ein Data Warehouse
  • Spaltenspeicherindizes
  • Implementierung eines Azure SQL Data Warehouse
    • Vorteile eines Azure SQL Data Warehouse
    • Implementierung eines Azure SQL Data Warehouse
    • Entwicklung eines Azure SQL Data Warehouse
    • Migration auf ein Azure SQ Data Warehouse
  • Erstellen einer ETL-Lösung
    • Einführung in ETL mit SSIS
    • Quelldaten
    • Implementierung eines Datenflusses
  • Implementierung eines Steuerungsflusses in einem SSIS-Paket
    • Einführung in Steuerungsflüsse
    • Erstellen dynamischer Pakete
    • Verwenden von Containern
  • Debugging und Troubleshooting von SSIS-Paketen
  • Implementierung eines inkrementellen ETL-Prozesses
  • Sicherstellen der Datenqualität
    • Verwenden von Data Quality Services, um Daten zu bereinigen
    • Verwenden von Data Quality Services, um Daten zu vergleichen
  • Verwendung der Master Data Services
  • Erweiterung der SQL Server Integration Services (SSIS)
    • Verwenden benutzerdefinierter Komponenten in SSIS
    • Scripting in SSIS
  • Bereitstellung und Konfiguration von SSIS-Paketen
  • Nutzen von Daten in einem Data Warehouse
    • Einführung in Business Intelligence
    • Einführung in die Berichterstellung
    • Einführung in die Datenanalyse
    • Analyse von Daten mit Azure SQL Data Warehouse

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen