MOC 4730 Weiterführende Webanwendungstechnologien mit Microsoft Visual Studio 2005

ABS - IT UG (haftungsbeschränkt)
Inhouse

850 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0431 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Inhouse
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Am Ende dieses Workshops werden die Kursteilnehmer in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen: Erstellen dynamischer Webanwendungen. Erstellen von Steuerelementen für Webanwendungen. Optimieren von Webanwendungen. Erstellen anpassungsfähiger Webanwendungen. Erstellen von Webpartseiten und Webparts.
Gerichtet an: Der Workshop richtet sich an Anwendungsentwickler in Unternehmen oder bei unabhängigen Softwareherstellern, die mehr über bestimmte Technologiebereiche der Webanwendungsentwicklung erfahren möchten.

Wichtige informationen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Für diesen Workshop sollten die Kursteilnehmer folgende Vorkenntnisse mitbringen: - Sie sollten Workshop 4729A, Wichtige Webanwendungstechnologien mit Microsoft Visual Studio 2005, absolviert haben oder über entsprechende Kenntnisse und Fertigkeiten verfügen. - Sie sollten mit der Verwendung von Delegaten und Ereignissen vertraut sein.

Themenkreis

Zielsetzung

Am Ende dieses Workshops werden die Kursteilnehmer in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:
- Erstellen dynamischer Webanwendungen.
- Erstellen von Steuerelementen für Webanwendungen.
- Optimieren von Webanwendungen.
- Erstellen anpassungsfähiger Webanwendungen.
- Erstellen von Webpartseiten und Webparts.
Inhalte

Erstellen dynamischer Webanwendungen
Erstellen von Steuerelementen für Webanwendungen
Optimieren der Leistung von Webanwendungen
Implementieren von Personalisierung und Designs in Webanwendungen
Erstellen von Webpartseiten und Webparts



Hinweis

Dieser Workshop hilft Ihnen bei der Vorbereitung auf die folgende Microsoft Certified Professional-Prüfung:
- 70-528: TS: Microsoft .NET Framework 2.0 – webbasierte Cliententwicklung

Dauer: 2 Tage Voraussetzung: Für diesen Workshop sollten die Kursteilnehmer folgende Vorkenntnisse mitbringen:
- Sie sollten Workshop 4729A, Wichtige Webanwendungstechnologien mit Microsoft Visual Studio 2005, absolviert haben oder über entsprechende Kenntnisse und Fertigkeiten verfügen.
- Sie sollten mit der Verwendung von Delegaten und Ereignissen vertraut sein.
- Sie sollten wissen, wie die Sicherheit von .NET Framework 2.0-Anwendungen verbessert werden kann.
- Sie sollten in der Lage sein, die Instrumentation in Code zu verwenden. Zielgruppe:
Der Workshop richtet sich an Anwendungsentwickler in Unternehmen oder bei unabhängigen Softwareherstellern, die mehr über bestimmte Technologiebereiche der Webanwendungsentwicklung erfahren möchten.

Zusätzliche Informationen

Zahlungsmodalitten: Nein
Praktikum: Nein
Maximale Teilnehmerzahl: 8

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen