Modedesign Komplettkurs

Fashion-Express.de
Online

850 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
33296... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Online
  • Dauer:
    16 Wochen
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Online

Themenkreis

Der Kurs Modedesign bietet Ihnen Übungen in sechs Bereichen:

  • Figurinen und Posen
  • Zeichnen von Bekleidungsteilen
  • Zeichnen einer bekleideten Figurine
  • Technische Zeichnungen, die auf den Prinzipien der Schnittkonstruktion beruhen
  • Grundlegende Informationen zur Theorie von kreativem Zeichnen
  • Tipps zur feineren Ausarbeitung Ihrer Illustrationen mit Schatten und Farbeffekten

Der Kurs beinhaltet schrittweise Anleitungen für:

  • Basiswissen für das Zeichnen von normalen Figuren in den korrekten Proportionen für Damenoberbekleidung, Herrenoberbekleidung und Kinderoberbekleidung
  • Sie lernen Posen und Bewegungen zu zeichnen und erhalten hierzu auch eine Datenbank von Bekleidungsteilen
  • Sie sehen, wie technische Details, z.B. Falten, Nähte, etc. dargestellt werden.
  • Sie lernen auch die Theorie des technischen Zeichnens kennen. Sie werden lernen, wie Sie eine zweidimensionale Skizze mit den korrekten Proportionen und Details eines Kleidungsstückes auf einer Figurine oder auf einem Schnittmuster darstellen.
In 2. Teil des Kurses lernen Sie, wie Sie Ihre eigene Kollektion entwerfen und Ihre Ideen modisch und realistisch darstellen können. Sie werden:
  • Lernen, wie Sie eine bekleidete Figurine zeichnen. Sie lernen, wie Sie Kopf und Gesicht zeichnen können.
  • Sie üben die Grundprinzipien für das Design neuer Modelle an vielen Beispielen. Sie finden auch Vorschläge und Beispiele, welche Art von Kleidung welcher Figur steht und welche Kleidung bestimmten Figuren nicht steht.
  • Zeichenübungen und Vorschläge für Accessoires
  • Practice how to use different illustration techniques to illustrate various designs lines (checks, plaids, herringbone, pied-de-coque etc).
  • Erhalten Tipps zur Umsetzung Ihrer Zeichnungen, z.B. Theorien zu Schatten und Perspektiven, ebenso auch, wie Sie verschiedene Gewebe, Strickmuster und Drucke darstellen können.
  • Sie üben verschiedene Zeichentechniken, um verschiedene Muster darzustellen (Karos, Schottenkaro, Fischgrat, Hahnentritt)
  • Übungen an Beispielen aus einem einzelnen Schnitt eine gesamte Kollektion zu entwickeln
  • Sie werden lernen, Zusammenhänge zwischen der Farblehre und deren Anwendung auf das Design von Kleidungsstücken zu verstehen. Diese Zusammenhänge können Sie anhand von Beispielen anderer junger Designer erlernen.