Moderatio ChangeModeratorIn (MCM)

Moderatio Seifert & Partner Unternehmensberater
In Pörnbach

3.975 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
08446... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Pörnbach
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung


Gerichtet an: Das Ausbildungsangebot richtet sich sowohl an Interessenten aus der Wirtschaft, als auch aus Non-Profit-Organisationen: Personalverantwortliche, Organisations- und Personalentwickler, Führungskräfte, Team- und Projektleiter, Moderatoren sowie interne und externe Berater, kurz gesagt an alle, die professionell mit Veränderungsprozessen zu tun haben.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Pörnbach
Langenbrucker Straße 4, 85309, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Leiten von Change Projekten
Begleiten von Change Projekten

Dozenten

Peter Nieborg
Peter Nieborg
Geschäftsf. Gesellschafter

Peter Nieborg • Jahrgang 1946, verheiratet, zwei Kinder, lebt in Pullach bei München. • Ausbildung zum Elektromechaniker. • Zusatzausbildung zum "Betriebspädagogen" an der Universität Landau; Ausbildungsschwerpunkte: Organisationspsychologie, Soziologie in Arbeit und Beruf, Organisationsandr

Themenkreis

Die Ausbildung MODERATIO ChangeModeratorIn (MCM) ist eine moderatio-typische How-to-do-Kompaktausbildung. Sie dient dem Erwerb von Know-how zum Leiten und Begleiten von Change Management Projekten.

Die Eckdaten:

  • Die Module dauern jeweils 3 Tage.
  • Die Module können nur komplett gebucht werden!
  • Sie erhalten auf Wunsch, begleitend zu den Trainings, Einzelberatung!
  • Wir unterstützen Ihren Praxistransfer durch Online-Coaching!
  • Die Bausteine der Ausbildung sind jeweils in sich abgeschlossen
  • und greifen ineinander zu einer Komplettausbildung!
  • Gezielte Literaturempfehlungen zur Vertiefung wesentlicher Aspekte!
  • Ihr Abschluss: MODERATIO BusinessModerator Change Management (MBC)

In Change Projekten geht es immer um eine Sache und gleichzeitig geht es immer um das Projekt-Team und darum, wie das Team geformt, geleitet, gecoacht und "bei der Stange gehalten" werden kann. Für diese "Projektarbeit der besonderen Art", benötigt man sehr solides Handwerkszeug ... Die MODERATIO Change Management Ausbildung vermittelt in diesen drei Modulen praxisnahes Wissen und Können zur Bewältigung von Veränderungsaufgaben in Teams und Organisationen.

Die Eckdaten:

  • Die Module dauern jeweils 3 Tage.
  • Die Module können nur komplett gebucht werden!
  • Sie erhalten auf Wunsch, begleitend zu den Trainings, Einzelberatung!
  • Wir unterstützen Ihren Praxistransfer durch Online-Coaching!
  • Die Bausteine der Ausbildung sind jeweils in sich abgeschlossen
    und greifen ineinander zu einer Komplettausbildung!
  • Gezielte Literaturempfehlungen zur Vertiefung wesentlicher Aspekte!
  • Ihr Abschluss: MODERATIO® ChangeModeratorIn (MCM)

Modul 1: Systemische Organisationsanalyse und -konzeption: Theorie kennen, Auftrag klären, Konzept skizzieren

  • Kennen des State of the Art zu Theorien des Change Management im Spiegel der Praxis
  • MODERATIOnsZYKLUS Change Management einsetzen
  • Befragung und Beobachtung durchführen
  • Arbeitshypothesen bilden
  • Empowerment planen
  • Führung "an Bord holen"
  • Konzeptionelle Ausrichtung entwickeln

Modul 2:Mensch im Wandel: Change Teams moderieren und begleiten

  • Klassisches Projekt-Know-how und Teamarbeit verbinden
  • Projektmoderation für Change Management Aufgaben nutzen
  • Methoden für professionelles Change Management anwenden
  • Den Sinn des Change verstehbar machen
  • Fortschritte erlebbar kommunizieren

Modul 3:Troubleshooting & Nachhaltigkeit: Konflikte klären - Nachhaltigkeit sichern

  • Unternehmenskultur verstehen und entwickeln
  • Umgang mit Widerstand und Angst: Was tun, wenn es brenzlich wird?
  • Den Weg zum Projekterfolg ebnen: Was tun, damit das Neue Bestand hat?
  • Der sachliche und emotionale Abschluss

Die Termine im Überblick:

2013 / 2014:

Modul 1: 24.-26. April 2013

Modul 2: 11.-13. September 2013

Modul 3: 15.-17. Januar 2014

Trainer: Peter Nieborg & Monique Lampe

Zusätzliche Informationen

Nicht mehr al 10 Teilnehmer