Moderationsausbildung, Veränderungen moderieren,Berufskurs

Straube Managementberatung
In Rostock

500 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0381 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Workshop berufsbegleitend
  • Fortgeschritten
  • Rostock
  • 30 Lehrstunden
  • Dauer:
    5 Tage
Beschreibung

In diesem Teil der Moderationsausbildung lernen die Teilnehmenden, Veränderungsprozesse von Beginn an zu begleiten oder sie aus Krisen zu retten. Dabei trainieren und erweitern sie die bisher erarbeiteten Fähigkeiten.

Wichtige informationen

Mit Bildungsgutschein

Dieser Kurs ist als Bildungsurlaub anerkannt

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Rostock
Kuhtor, Hinter Der Mauer 2, 18055, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Das Resultat sind gelungene Veränderungen, die Zukunftsfähigkeit schaffen.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

an alle Interessierten

· Voraussetzungen

Voraussetzung für diesen Kurs ist der Besuch der Kurse Besprechungen moderieren und Prozesse moderieren

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Wir melden uns per e-mail bei Ihnen. Weiter Informationen finden Sie auf www.straube-mb.de

· Wann findet der nächste Kurs statt?

vom 22. bis 26. August 2016, 10-17 Uhr im Kuhtor Straube Managementberatung, Hinter der Mauer 2, 18055 Rostock

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Moderation bei Konflikten
Problemlösungen

Dozenten

Roland Straube
Roland Straube
Mediation

Mediator BM, Ausbilder/Mediation BM, Systemischer Familientherapeut ISTB, Strukturberater, EMDR, EFT/PET

Themenkreis

Besprechungen sollen Mittel zur Problemlösung sein, Entwicklungsplanung
befördern, Informationen verbreiten:
Je besser Inhalte und Ablauf dabei strukturiert werden, desto zügiger entstehen Lösungen und desto effektiver und motivationsfördernder ist das Treffen.

Inhalte: Sprache, Symbole, Räume, Kulturen
Präsentation und innerbetriebliche Information
Moderation von Veränderungsprozessen und Zusammenschlüssen

Zusätzliche Informationen

mehr Informationen unter: www.straube-mb.de