Moderationstechniken

Mediacampus Frankfurt | Schulen des Deutschen Buchhandels
In Frankfurt Am Main

485 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
69947... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Frankfurt am main
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung


Gerichtet an: Mitarbeiter, die Moderationsaufgaben wahrnehmen, sonstige an Moderation Interessierte

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Wilhelmshöher Str. 283, 60389, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Sie leiten Teamsitzungen? Sie moderieren Podiumsdiskussionen? Sie arbeiten mit
Gruppen? Die Techniken der Moderation liefern Ihnen in den verschiedensten Konstellationen wertvolle Unterstützung: Gesprächsleitung, Brainstorming und Visualisierungstechniken sind nur ein paar der klassischen Werkzeuge, um Sitzungen effektiv zu gestalten und Veranstaltungen erfolgreich zu meistern. Bei konsequenter Umsetzung garantieren sie mehr Redezeit, eine ausgewogenere Meinungsvielfalt und höhere Kreativität. Weiterhin stellt das Moderieren einerseits eine Führungskompetenz zur Steuerung von Ressourcen wie Zeit und Arbeitskraft dar, anderseits eine Fachkompetenz für zielgerichtetes Arbeiten in Gruppen.

Ziel

Die Teilnehmer erlernen die Moderationstechniken und erfahren, wie diese in verschiedenen Situationen effektiv und zielorientiert angewandt werden. Anhand konkreter Beispiele aus der eigenen Berufspraxis entwickeln sie ein grundlegenderes Verständnis für die Abläufe von Meetings, Veranstaltungen, Diskussionsrunden und ähnlichen Arbeitsformen. Im Rahmen der Veranstaltung haben sie die Möglichkeit, selbst die Praxis der Moderation einzuüben und zu verbessern.

Inhalte

  • Moderationstechniken und ihr Einsatz
  • Wie verwende ich Flipcharts, Metaplan und Moderationskarten sinnvoll?
  • Unterschiedliche Moderationssituationen werden durchgespielt
  • Fehler erkennen und vermeiden
  • Grundlagen der Gruppendynamik

Methoden

  • Analyse von Beispielen aus der Berufspraxis
  • Anwendung von Visualisierungstechniken wie Metaplan, Flipchart
  • Moderation durch die Teilnehmer
  • Diskussionen und Feedback