Kleine Teilnehmergruppe, aktives Lernen vom Profi!

Moderationstechniken - Grundlagenseminar

Heike Heitmann Seminar- und Eventmanagement
In Dortmund, Bielefeld, Münster und an 4 weiteren Standorten

750 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0 52 ... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Intensivseminar berufsbegleitend
Beginn An 7 Standorten
Unterrichtsstunden 8 Lehrstunden
Dauer 1 Tag
Beginn 01.09.2017
weitere Termine
Beschreibung

Dieses Moderationstraining bietet Ihnen alle Grundlagen der Moderationsmethode. Sie üben Techniken der Visualisierung, erleben die Aufgabe, Rolle und das Selbstverständnis des Moderators, erlernen die Phasen einer moderierten Veranstaltung und gestalten effiziente Meetings und Moderationen! Sie moderieren künftig sicher, strukturiert, begeisternd, motivierend und ergebnisorientiert! Freuen Sie sich auf einen spannenden und motivierenden Seminartag.

Wichtige informationen

Mit Bildungsgutschein

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
26.März 2018
Bielefeld
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
01.September 2017
Dortmund
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
23.Februar 2018
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Karte ansehen
25.Januar 2018
15.November 2018
Münster
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
08.Juni 2018
Nürnberg
Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Alle ansehen (7)
Beginn 26.März 2018
Lage
Bielefeld
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 01.September 2017
Lage
Dortmund
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 23.Februar 2018
Lage
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 25.Januar 2018
15.November 2018
Lage
Münster
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 08.Juni 2018
Lage
Nürnberg
Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 21.November 2017
22.August 2018
Lage
Paderborn
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 21.März 2018
Lage
Stuttgart
Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

In diesem Moderationstraining erhalten Sie ein gewisses Grundwissen zu dem Thema Moderation. Sie testen verschiedene Moderationsmethoden und setzen diese für Sich um.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Dieses Moderationstraining richtet sich an alle, die bereits in Teams, Projektgruppen und/oder Gremien Moderiere oder dies künftig tun sollen.

· Voraussetzungen

Keine

· Qualifikation

Teilnahme-Zertifikat

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Dieses Moderationstraining bietet Basis- und Fachwissen, transparent und verständlich vermittelt, neuste Lehrmethoden, viele praktische Übungen

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Nach dem Erhalt Ihrer Anfrage senden wir Ihnen zeitnah die gewünschten Informationen zu. Nennen Sie uns gerne in der Anfrage konkrete Fragen, Wünsche und Erwartungen.

· Für wen ist der Kurs geeignet?

Für alle angehenden Moderatoren.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Arbeitstechniken der Moderation
Techniken der Visualisierung
Phasen einer moderierten Veranstaltung
Effektive Gestaltung eines Meetings
Moderation
Moderationsmethode
Moderationsknigge auch für schwierige Situationen
Moderationstechniken erlernen
Moderation bei Konflikten
Präsentationstechnik

Dozenten

Heike Heitmann Seminar- u. Eventmanagement
Heike Heitmann Seminar- u. Eventmanagement
Seminare und Events

Inhaberin von Heike Heitmann Seminar- und Eventmanagement. Seit 22 Jahren im Bereich Weiterbildung, Coaching, Team-Events und Events tätig. Das Unternehmen verfügt über 18 Trainer und Trainerinnen mit fundierten, unterschiedlichen Ausbildungen und viel Erfahrung.

Themenkreis

Moderationstraining : Moderationstechniken Grundlagen
Wie beteilige und aktiviere ich Menschen bei der Arbeit? Wie gestalte ich Meetings und Prozesse konstruktiv sowie effektiv? Dieses sind die zentralen Fragen der Moderation und zugleich deren Grundhaltung. Das Kennenlernen und Ausprobieren der Moderationsmethode ermöglicht Ihnen, die Zusammenarbeit für die Beteiligten transparent zu gestalten. Als Moderator motivieren Sie, leiten zur aktiven Mitarbeit an, führen zu Ergebnissen und sichern dessen Umsetzung. Und das alles in so kurzer Zeit wie möglich!

Das Leben ist zu kurz für lange Meetings. (Klaus Klages, Gebrauchsphilosoph und Abreißkalenderverleger)

Inhalte: Nutzen und Anwendungsbereiche der Moderationsmethode; Elemente und Arbeitstechniken der Moderation; Techniken der Visualisierung; Aufgaben, Rolle und Selbstverständnis des Moderators; Phasen einer moderierten Veranstaltung; Effektive Gestaltung eines Meetings; Umgang mit Problemen und Einwänden; Analyseinstrumente; Ergebnissicherung; Dokumentation und Nacharbeit von moderierten Meetings.

Arbeitsmethoden: Trainer Input, Videofeedback, viele praxisorientierte Übungen

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Der Preis gilt zzgl. Tagungspauschale und MwSt.

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen